Wettbewerbsstrategien

    0
    32

    Im Konzept «Wettbewerbsstrategie» wird der Wettbewerb einer Branche von fünf Wettbewerbskräften geprägt (Porter 1980): (1) der Bedrohung durch neue Konkurrenten, (2) der Verhandlungsmacht der Kunden, (3) der Bedrohung durch Ersatzprodukte, (4) der Verhandlungsstärke der Lieferanten und (5) der Rivalität unter den etablierten Unternehmungen. Die Analyse dieser Wettbewerbskräfte führt zu zwei grundsätzlichen Handlungsmöglichkeiten: (1) umfassende Kostenführerschaft und (2) Differenzierung.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein