Arme Hunde

    Die armen Hunde (Dogs) sind strategische Geschäftseinheiten (SGE), Sortimente oder Produkte, die im Portfolio im Feld «niedriges Marktwachstum und relativ niedrige Wettbewerbsposition» liegen. Sie sind entweder aufzugeben (Desinvestitionen) oder weiter zu differenzieren (Marktnische).

    Vorheriger ArtikelArithmetisches Mittel
    Nächster ArtikelArt Director (AD)
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)