Kunde

    tatsächliche oder potenzielle Partei auf der Nachfragerseite eines Marktes, bestehend aus Einzelpersonen, Institutionen oder Organisationen; Peter zufolge lässt sich ein Kunde definieren als „Nachfrager, der von einem bestimmten Anbieter bereits min- destens einmal eine Leistung bezogen hat“ (Kundenbindung als Marketingziel, 2001, S. 7); während „Käufer“ und „Abnehmer“ meist synonym verwendet werden, setzen die Bezeichnungen „Nachfrager“, „Konsument“ und „Verbraucher“ eine in der Ver-gangenheit liegende erstmalige Transaktion nicht notwendigerweise voraus, sondern umfassen auch potenzielle Marktpartner.

    Vorheriger ArtikelKürzel
    Nächster ArtikelKundennähe
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)