Kundenzufriedenheit

    0
    537

    Kundenzufriedenheit (Kundenunzufriedenheit) ist das Ergebnis eines «psychischen Soll/Ist-Vergleichs» von Konsum- bzw. Gebrauchserlebnissen. Bei diesem Vergleich kann das «Soll» als Anspruchsniveau verstanden werden; die Zufriedenheit bzw. Unzufriedenheit kann dieses Niveau verändern (Dynamik des Anspruchsniveaus). Die Kundenzufriedenheit ist die Voraussetzung für eine Kundenbindung und äussert sich offen vor allem im individuellen Beschwerdeverhalten.

    Vorheriger ArtikelKundenzeitschrift
    Nächster ArtikelKonzept
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)