Panel-Effekt

    0
    23

    Ein Panel unterliegt unterschiedlich den Effekten der Ermüdung (nachlassendes Interesse führt zu unpräzisen Angaben bzw. Eintragungen), der Sterblichkeit (Teilnehmer scheiden aus, die Repräsentanz verändert sich), des Bewusstseins (Checklisten-Effekt, Eintragungen führen zum bewussten Kaufverhalten, Overreporting) wie der Erstarrung (Panel-Merkmale entwickeln sich nicht wie die Grundgesamtheit). Diese Effekte können zur Verzerrung von Panelinformationen führen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein