Panel-Effekt

    Ein Panel unterliegt unterschiedlich den Effekten der Ermüdung (nachlassendes Interesse führt zu unpräzisen Angaben bzw. Eintragungen), der Sterblichkeit (Teilnehmer scheiden aus, die Repräsentanz verändert sich), des Bewusstseins (Checklisten-Effekt, Eintragungen führen zum bewussten Kaufverhalten, Overreporting) wie der Erstarrung (Panel-Merkmale entwickeln sich nicht wie die Grundgesamtheit). Diese Effekte können zur Verzerrung von Panelinformationen führen.

    Vorheriger ArtikelPanel
    Nächster ArtikelPanel-Erhebung
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)