Markentyp

    Der gewählte Markentyp determiniert das Anwendungsgebiet einer Marke und lässt sich anhand der beiden Reichweite-Dimensionen „geographisch“ (regionale, nationale, inter-nationale oder globale Marke) und „innerhalb der Absatzkette“ (begleitende Marke oder Verarbeitungsmarke) konkretisieren.

    Vorheriger ArtikelMarkentransfer
    Nächster ArtikelMarkenwahrnehmung
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)