Data-Mining

    Zusammenstellung, Auswertung, Aufbereitung, Sortierung, Veredelung von Daten zu Nutzerprofilen, um sie für Direkt-Marketing-Aktionen nutzen zu können. Zum einen können Firmen vorhandene eigene Daten nutzen, z.B. zum Zwecke des Clustering. Die aufbereiteten Daten können aber auch weiterverkauft werden, um sie dann Firmen für Werbemassnahmen zur Verfügung stellen zu können. Das Sammeln der Daten setzt eine wohlüberlegte und bedürfnisorientierte Struktur voraus. Erst dann können treffende Profile entwickelt werden, die im Rahmen eines Targeting zum Erreichen einer bestimmten Zielgruppe eingesetzt werden können.

    Vorheriger ArtikelData-Base-Marketing
    Nächster ArtikelDatenanalyse
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)