Sättigungsphase

    Phase des Produktlebenszyklus. In dieser Phase ist der Absatz nicht mehr zu steigern. Die Deckungsbeiträge und somit die Gewinne sind rückläufig, da das Marktpotential bereits ausgeschöpft wurde. In dieser Phase gilt es nun, Marktanteile auszubauen um dadurch den Umsatz überhaupt noch halten zu können, bevor der Produktlebenszyklus in die Degenrationsphase eintritt. Ab einem bestimmten Zeitpunkt dieser Phase werden von den Konsumenten lediglich Ersatzanschaffungen getätigt.

    Vorheriger ArtikelSampling
    Nächster ArtikelScanner
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)