Mobile Commerce

    0
    471

    Der Mobile Commerce (M-Commerce) nutzt Telekommunikationstechnologien für die mobile Kommunikation und Leistungen (Bezahlungen, Bankgeschäfte, Flugpläne, Wettermeldungen u.a.). Er ist die mobile Ausgestaltung des Electronic Commerce und ermöglicht eine relativ hohe Angebots- und Nachfrageflexibilität, beispielsweise bei M-Brokerage.

    Vorheriger ArtikelMixed Use Center
    Nächster ArtikelMobiltelefonie
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)