Funktionsanalyse

    0
    32

    Die Funktionsanalyse dient dazu, Investitionsgüter marktgerecht zu entwickeln, um so die Gefahr eines Flops zu vermeiden bzw. zu verringern. Hierzu ist eine enge Zusammenarbeit von Marktforschung und Konstruktion bei der Neuproduktentwicklung notwendig. Die Funktionsanalyse geht von den Bedürfnissen des Marktes bzw. eines speziellen Zielmarktes aus und verfolgt dabei das Ziel, Problemlösungen zu erarbeiten.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein