Funktionsanalyse

    Die Funktionsanalyse dient dazu, Investitionsgüter marktgerecht zu entwickeln, um so die Gefahr eines Flops zu vermeiden bzw. zu verringern. Hierzu ist eine enge Zusammenarbeit von Marktforschung und Konstruktion bei der Neuproduktentwicklung notwendig. Die Funktionsanalyse geht von den Bedürfnissen des Marktes bzw. eines speziellen Zielmarktes aus und verfolgt dabei das Ziel, Problemlösungen zu erarbeiten.

    Vorheriger ArtikelFünf Ms der Werbung (five m’s of advertising)
    Nächster ArtikelZählpixel
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)