Portfolio

    Die gebräuchlichen Portfolio-Konzepte orientieren sich an der Gegenüberstellung von Markt- und Unternehmungsfaktoren. Ausgangspunkt dieser Produkt-Markt-Konzepte ist die «klassische» Vier-Felder-Matrix der Boston Consulting Group (BCG) mit ihren zwei Dimensionen: Das Marktwachstum (Marktattraktivität) wird der relativen Wettbewerbsposition (relativer Marktanteil, relative Marktposition) gegenübergestellt.

    Vorheriger ArtikelPortal
    Nächster ArtikelPositionierung
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)