Maslow Pyramide

    0
    417

    Maslow Pyramide einfach und verständlich erklärt

    Die Maslow Pyramide ist auch unter dem Namen maslowsche Bedürfnishierarchie bekannt und wurde von dem amerikanischen Psychologen Abraham Maslow entwickelt. Es handelt sich dabei um ein Modell, das die Bedürfnisse der Menschen klassifiziert und hierarchisch anordnet, daher auch passend die Form einer Pyramide. Von unten nach oben gesehen gibt es folgende Stufen:

    • Physiologische Bedürfnisse (Luft, Wasser, Nahrung …)
    • Sicherheitsbedürfnisse (Behausung, Schutz …)
    • Soziale Bedürfnisse (Familie, Beziehung …)
    • Individualbedürfnisse (Status, Macht, Anerkennung …)
    • Selbstverwirklichung (Sinn des Lebens entwickeln)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein