Kundennähe

    0
    31

    Die Nähe zum Kunden als Voraussetzung für Segment-of-One-Marketing dient primär der Gewinnung von Informationen über die eigene Klientel, wobei zwei Formen der Nähe unterschieden werden können: > räumlich: Präsenz vor Ort (z.B. durch Filialen bzw. Auslandsniederlassungen) > psychisch/kommunikativ: Abbau mentaler Distanz zwischen Anbieter und Kunde Peter zufolge lässt sich der von Peters und Waterman geprägte Begriff Kundennähe definieren als „totale Ausrichtung eines Unternehmens auf die Erfüllung von Kunden-wünschen“.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein