Kundennähe

    Die Nähe zum Kunden als Voraussetzung für Segment-of-One-Marketing dient primär der Gewinnung von Informationen über die eigene Klientel, wobei zwei Formen der Nähe unterschieden werden können: > räumlich: Präsenz vor Ort (z.B. durch Filialen bzw. Auslandsniederlassungen) > psychisch/kommunikativ: Abbau mentaler Distanz zwischen Anbieter und Kunde Peter zufolge lässt sich der von Peters und Waterman geprägte Begriff Kundennähe definieren als „totale Ausrichtung eines Unternehmens auf die Erfüllung von Kunden-wünschen“.

    Vorheriger ArtikelKunde
    Nächster ArtikelKundentreue / Kundenloyalität
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)