Franchisevertrag

    0
    36

    Franchiseverträge beschreiben Burmann, Meffert und Blinda zufolge „eine sehr enge Kooperation zwischen Markeninhaber (Franchisegeber) und einem beziehungsweise in den meisten Fällen vielen Vertriebspartnern (Franchisenehmer)“ weshalb meist auch von Vertriebslizenzen die Rede ist.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein