Faktoranalyse / Faktorenanalyse

    Faktoranalyse statistisches Verfahren, mit dem aus einer Vielzahl von Merkmalen (z.B. aus einer Befragung, Messung oder Beobachtung) übergeordnete, jedoch voneinander unabhängige Merkmale (Faktoren) errechnet werden, die geeignet sind, die Vielzahl der Merkmale zu erklären. In der Marktforschung wird die Faktoranalyse häufig verwendet, um Konsumenten eines bestimmten Produktes, einer Produktgruppe oder konkurrierender Produkte hinsichtlich ihres Entscheidungsverhaltens, der Kaufmotivationen (siehe: Motivforschung) und der Markenauswahl nach marktrelevanten Gruppen zu segmentieren. Aus dieser Analyse ergibt sich dann die Möglichkeit die einzelnen Marktsegmente gezielt (über Motive, Medien, Gestaltungsmerkamale) anzusprechen.

    Vorheriger ArtikelFactory Outlet
    Nächster ArtikelInformationsüberschuss
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)