Neuromarketing

    Auf Basis der Ergebnisse von Gehirnforschung abgeleitete Markting-Strategien; Ziel des Neuromarketing ist es, „dem Konsumenten beim Denken und Entscheiden zuschauen zu können“ als Messinstrument des Neuromarketing kommen häufig Kernspin-Resonanz-Tomographen zum Einsatz, die die Aktivierung be-stimmter Gehirnbereiche sichtbar machen (auch als functional Magnetic Resonance Imaging, kurz fMRI, bezeichnet).

    Vorheriger ArtikelNeukundengewinnung
    Nächster ArtikelNew Media
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)