Modelle

    0
    748

    Die Werbewirkung erfolgt nach den (älteren) Stufenmodellen in verschiedenen Phasen, beispielsweise nach AIDA (1898) in den Phasen «Attention», «Interest», «Desire», «Action». Aus heutiger Sicht muss die Werbung im Sinne eines Strukturmodells den Empfänger aktivieren (der emotionaler Botschaftsteil löst emotionale Vorgänge aus) und informieren (der rationale Botschaftsteil löst kognitive Vorgänge aus).

    Vorheriger ArtikelMultivariate Verfahren
    Nächster ArtikelMail-Order-Advertising
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)