Markentradition

    Durch die Verankerung einer Marke in der Vergangenheit entstandene und über viele Jahre gepflegte Werte, Rituale und Traditionen, die vielfach durch den Unternehmensgründer (z.B. Dr. Oetker, Chanel und Ford) oder den Herkunftsort (z.B. Meissner Porzellan, Lange & Söhne aus Glashütte und Holsten Pilsener aus Holstein) geprägt wurden.

    Vorheriger ArtikelMarkensympathie
    Nächster ArtikelMarkentransfer
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)