Crossmediale Wertschöpfung

    In Abgrenzung zu klassischen Wertschöpfungsprozessen, bei denen meist die werbliche Wertschöpfung vertikal innerhalb der einzelnen Mediagattungen erfolgt [Print für sich, TV für sich etc.], ist die crossmediale Wertschöpfung horizontal, d. h. mediengattungsübergreifend. So werden kommunikative Mehrwerte geschaffen.

    Vorheriger ArtikelCrossmarketing
    Nächster ArtikelCrossover Branding
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)