Break-Even-Analyse

    Die Break-Even-Analyse ist eine Methode zur Ermittlung jener Absatzmenge, bei der ein Anbieter seine Kosten gedeckt hat und in die Gewinnzone eintritt. Break-Even-Menge (Q) = Fixkosten / Deckungsbeitrag (DB) Deckungsbeitrag (DB) = Verkaufspreis (P) – Variable Kosten (VC)

    Vorheriger ArtikelBreak-Even
    Nächster ArtikelBreak-even-Point
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)