Finde einen Marketing Job der zu dir passt.

Mit wenigen Klicks zu deinem Traumjob...

Entdecke die beliebtesten Berufsfelder im Marketing

Deine Suche startet hier

Werbung / Kommunikations Jobs

Online / Digital Marketing Jobs

Marketing Assistent Jobs

Marketing Leiter (CMO) Jobs

Social Media Jobs

Content Manager Jobs

PR Jobs

"Wähle einen Beruf, den du liebst und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten."

Konfuzius

Alle Marketing Stellen

Empfohlene Marketing Stellen

für deine Karriere

Die neusten Stellenangebote

Sei eine/r der ersten und erhöhe deine Chancen

Job Abo

Jetzt anmelden und keine Karrierechance mehr verpassen. Wir informieren dich regelmässig über die neusten Marketing-Jobs, damit du die Stelle findest, die zu dir passt.

Für Arbeitgeber

Sie haben eine offene Marketing Stelle und möchten diese mit hochqualifizierten Mitarbeitern besetzen?
Wir helfen Ihnen gerne dabei, informieren Sie sich jetzt über die Möglichkeiten auf marketing.ch.

Alles wissenswerte Zum Thema Marketing & Kommunikation Jobs

Marketing ist überall, deswegen gibt es auch eine Vielzahl an Marketing Jobs. Nicht nur grosse Unternehmen brauchen Experten, auch kleine Firmen oder sogar Vereine bieten Marketing Jobs und arbeiten mit Menschen zusammen, die vor allem eines können: Den Markt und seine Kunden verstehen und dementsprechend eine Marke gewinnbringend zu positionieren. Für die meisten beginnt der Einstieg in die Marketingbranche über ein Studium: Public Relations, Wirtschaftskommunikation oder auch Communication & Media Management sind nur ein paar Beispiele. Danach gibt es beinahe in jeder Branche verschiedene Marketing Stellen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Welche Marketing- & Kommunikations-Jobs gibt es?


Die Marketingbranche ist mindestens genauso vielfältig wie beliebt. Es gibt unzählige Marketing Jobs in den verschiedensten Branchen. Zum Beispiel im Bereich Product Management von Unternehmen, in Öffentlichkeitsabteilungen, in internen Marketingabteilungen, aber auch an Marktforschungsinstituten oder bei Unternehmensberatungen. In den meisten Fällen sind die Aufgaben und Anforderungen, die an einen Mitarbeiter aus dem Bereich Marketing gestellt werden, ähnlich. Grob unterscheidet man aber zwischen den Bereichen Marketing und Kommunikation. Marketing Jobs sind meistens der Kommunikation übergeordnet und beschäftigen sich mit der Planung und Ausführung von den gesamten Marketingprozessen im Unternehmen oder decken einen Teilprozess in der gesamten Vermarktung ab. Jobs in der Kommunikation hingegen, decken die Planung, Kreation und Ausführung von Werbekampagnen ab. Der Unterschied der verschiedenen Jobangebote ist jedoch oft fliessend und wird nur geringfügig durch einzelne Aufgaben abgegrenzt.
 

Marketing Jobs – das sind typische Aufgaben


  • Content-Marketing & Social-Media-Marketing
  • Entwicklung von Marketingkonzepten und Kampagnen
  • Kommunikation (extern & intern)
  • Preis- und Produktgestaltung
  • Analysen (Kunden, Markt & Wettbewerb)
  • Produktpräsentationen
  • PR und Beziehungspflege
  • Automatisierung von Marketingprozessen
Marketing Stellen gibt es viele, sie unterscheiden sich durch Branche, Aufgabengebiete und Grösse des Unternehmens. Die einen werden Marketingmanager in internationalen Unternehmen, andere sind für die Social Media Aktivitäten einer spezifischen Marke zuständig oder übernehmen Jobs in der Kommunikationsbranche. Wer eine Marketingausbildung macht oder in diese Richtung studiert, kann unter anderem in folgenden Positionen eine Marketing Stelle finden.
  • Marketing Manager
  • Marktforscher
  • Mediaplaner
  • Online Marketing Manager
  • Produktmanager
  • Projektmanager
  • Sales Manager (Vertrieb)
  • Social Media Manager
  • SEO/SEA Manager
  • Und viele mehr

Marketing Jobs – diese Stellen sind am beliebtesten


Wie in jeder Branche gibt es auch im Marketing beliebtere und weniger beliebte Stellen. Da die Digitalisierung aktuell stark im Fokus steht, sind Jobs im digitalen Marketing gerade sehr beliebt. Traditionellere Positionen wie Creative Director und Chief Marketing Officer sind trotzdem immer noch weit oben in der Beliebtheitsskala. Folgende Jobs sind aktuell heiss begehrt:
  • Chief Marketing Manager
  • Social Media Manager
  • Digital Marketing Manager
  • Product Manager
  • Creative Director

Was für ein Job macht ein Marketing Manager?


Wer als Marketing Manager arbeitet, steht vor einer spannenden und breitgefächerten Tätigkeit. Je nach Unternehmen oder Agentur, in der der Marketing Manager arbeitet, hat er unterschiedliche Pflichten. Es gibt also keine einheitliche Übersicht über die Aufgaben eines Marketing Managers. Üblicherweise ist der Job eines Marketing Managers, Marketing-Projekte zu leiten, die die Marke, aber auch die Produkte selbst bekannter machen. Das bedeutet konkret, dass er strategisch arbeitet und für die Planung von Werbung für beispielsweise bestimmte Produkte zuständig ist. Er konzipiert Strategien, plant Massnahmen und verwaltet das Budget, das für Werbung zur Verfügung steht. In den meisten Fällen sind Marketing Manager an der Planung von Werbemassnahmen online sowie offline beteiligt. Zum Beispiel indem er Print- und Online-Kampagnen entwickelt, die Social-Media-Kanäle eines Unternehmens betreut und das Verhalten von Online-Kunden analysiert. Oft dient er auch als Bindeglied zwischen dem Unternehmen und Marketing-Agenturen, die auf einzelne Fachgebiete spezialisiert sind.

Die typischen Aufgaben eines Marketing Managers


  • Entwicklung von Kommunikationsstrategien (online und offline)
  • Erstellung von Marktanalysen
  • Reporting von Aktivitäten
  • Planung und Erstellung von Kampagnen
  • Gestaltung von Produkten und Preisen

Was ist der Lohn eines Marketing-Managers?


Ein Marketing Manager hat einen Jahreslohn von etwa 110.000 CHF brutto im Durchschnitt. Bei diesem Marketing Job kommt es jedoch auch darauf an, wie lange die Person bereits tätig ist und welche Erfahrung sie mitbringt. Spitzengehälter übertreffen den Jahresdurchschnittslohn, wobei es auch Marketing Manager gibt, die weniger verdienen.

Marketing Stelle: Marketing Assistent


Ein Marketing Assistent unterstützt den Marketingleiter eines Unternehmens bei der Konzeption verschiedener Werbemassnahmen. Er organisiert und setzt Kampagnen um, indem er eine unterstützende Position einnimmt. Um für die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens erfolgreiche zu werben, kennen sich Marketing Assistenten mit den neuesten Trends und Entwicklungen der Marketingbranche aus. Auch die Analyse von Zielgruppen und die Kommunikation mit Kunden oder anderen Agenturen fällt in den Aufgabenbereich eines Marketing Assistenten. Dieser Job erfordert auch, dass Öffentlichkeitsarbeit (PR) oder auch Mailingaktionen ausgeführt werden. Marketing Assistenten sind im Bereich des digitalen Marketings tätig, aber auch offline, wenn es um die Planung von Events, Mailings, usw. geht.

Die typischen Aufgaben einer Marketing Assistentin:


  • Unterstützung in der Entwicklung neuer Werbekampagnen und -Massnahmen
  • Zielgruppen- und Marktanalyse
  • Ideenentwicklung
  • Kampagnen- und Unternehmenspräsentationen

Marketing Stellen: Das verdient eine Marketing-Assistentin


Eine Marketing Assistentin verdient im Schnitt etwa 80.000 CHF pro Jahr. Grundsätzlich variiert das Gehalt je nach Unternehmen und Berufserfahrung in diesem Marketing Job.

Der digital Marketing Manager / Online Marketing Manager


Der digital Marketing Manager oder auch online Marketing Manager genannt, sorgt dafür, dass das Unternehmen in Online-Medien präsent ist. Aber nicht nur das, er ist ausserdem dafür verantwortlich, dass das Unternehmen in digitalen Medien eine gute Sichtbarkeit und eine erfolgreiche Vermarktung mit seinen Produkten und Dienstleistungen erzielt. Der online Marketing Manager hat ein breit aufgestelltes Aufgabenfeld. Er kümmert sich um alle Marketing-Massnahmen, die online durchgeführt werden. So konzeptioniert, plant und setzt er zum Beispiel Display- und Bannerwerbung um, entwickelt eine SEO-Strategie und arbeitet Konzepte zum Affiliate- und Newsletter-Marketing aus. Ob Wettbewerbsanalysen oder die Konzeption von Landingpages, der online Marketing Manager ist der erste Ansprechpartner, wenn es um digitale Werbemassnahmen geht. Bei kleineren Firmen ist der digital Marketing Manager meistens auch der Social Media Manager.

Was ist der Lohn eines Digital Marketing Managers / Online Marketing Mangers?


Ein digital Marketing Manager hat im Durchschnitt ein Jahresbruttogehalt von etwa 100.000 CHF. Da es sich um den Durchschnittslohn handelt, kann hier auch mehr beziehungsweise weniger Geld fliessen.

Was ist der Job eines Marketingleiters?


Marketingleiter werden auch Head of Marketing genannt, sie haben also in diesem Bereich die höchste Position inne. Daher ist diese Position für Einsteiger ohne Berufserfahrung auch kaum direkt zu erreichen. Als Marketingleiter übernimmt man eine Führungsposition mit hoher Verantwortung. Er ist verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien, die das gesamte Unternehmen betreffen. Der Marketingleiter gestaltet das Unternehmen mit und steht im direkten Austausch mit der Geschäftsführung. Die Marketingaktivitäten sowie die Zielsetzungen aus diesem Bereich werden vom Marketingleiter stets kontrolliert. In manchen Unternehmen ist der Marketingleiter auch gleichzeitig der Vertriebsleiter, da diese Abteilungen sehr eng miteinander arbeiten. Bei grossen Unternehmen kommt es durchaus vor, dass es mehrere Marketingleiter für verschiedene Märkte gibt, zum Beispiel, wenn die Firma international agiert.

Was ist der Lohn eines Marketing Leiters?


Im Job als Marketing Leiter verdient man im Durchschnitt 139.000 CHF pro Jahr, wobei es Unternehmen gibt, die ihrem Marketing Leitern mehr bezahlen. Wie immer ist das abhängig von der Berufserfahrung und dem Unternehmen.

Was ist der Job einer Marketingfachfrau / eines Marketingfachmanns?


Marketingfachleute überlegen gemeinsam mit dem Marketing- oder Vertriebsleitern, welche Strategien für einzelne Produkte oder Produktgruppen nötig sind. Sie breiten Werbemassnahmen wie zum Beispiel Anzeigen oder Newsletter-Marketing vor und koordinieren mit anderen Abteilungen die Umsetzung dieser Massnahmen. Sobald ein Marketingkonzept realisiert wird, machen sich die Marketingfachleute an die Auswertung wichtiger Kennzahlen. Dadurch gewinnen sie bedeutsame Erkenntnisse zur aktuellen Effizienz der Massnahmen und können gleichzeitig auf dieses Wissen in Zukunft zurückgreifen.

Was ist der Lohn einer Marketingfachfrau / eines Marketingfachmanns?

 
Marketingfachleute können mit einem Durchschnittsgehalt von ca. 84.000 CHF pro Jahr rechnen. Je nach Erfahrung und Unternehmen kann dieses Bruttojahresgehalt steigen oder auch geringer sein.

Kann ich einen Marketing Job ohne Studium bekommen?


Einige Jobs in den Bereichen Kommunikation oder auch andere Marketing Stellen setzen ein Studium zwingend voraus. Allerdings kannst du auch ohne Studium Marketing Jobs annehmen. Zum Beispiel gibt es einige Marketing Stellen, für die lediglich eine Ausbildung nötig ist. Teilweise ist es auch möglich Seminare berufsbegleitend zu besuchen und an Aus- und Weiterbildungen teilzunehmen. Wer beispielsweise Marketingfachmann oder -fachfrau werden möchte, braucht nur sein Maturitätszeugnis und ein Grundlagendiplom und kann danach direkt loslegen. Allerdings ist es grade im Marketing Bereich auch so, dass Unternehmen gerne Leute einstellen, die über Praxis-Erfahrung verfügen. Daher haben Menschen mit Dualen-Ausbildungen häufig Vorteile gegenüber Personen, die einen akademischen Bildungsweg gegangen sind. Was jedoch nicht bedeuten soll, dass sich keine Marketing Jobs als Hochschulabsolvent finden lassen. Grade für Studenten gibt es viele Möglichkeiten.

Welche Marketing Jobs gibt es für Studenten?


Wer während seines Studiums auf der Suche nach Jobs in den Bereichen Kommunikation oder Marketing ist, wird bei dem ein oder anderen Unternehmen fündig. Immer wieder bieten kleine, aber auch grössere Unternehmen sogenannte Traineeprogramme, Internships (Praktika) oder offene Stellen für Werkstudenten an. Bei den Bezeichnungen gibt es allerdings Unterschiede. Als Werkstudent arbeitet man üblicherweise Teilzeit parallel zum Studium, übernimmt dabei allerdings schon wichtige Aufgaben. Daher bietet sich eine Stelle als Werkstudent meistens dann an, wenn bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung vorliegt oder der Student kurz vorm Abschluss steht. Ein Praktikant soll hingegen in eine Branche „hineinschnuppern“ dürfen und wird dementsprechend auch schlechter bezahlt. Wer an einem Traineeprogramm teilnimmt, hat seinen Abschluss schon in der Tasche und startet ein Training on the job, was häufig in einer Übernahme bei dem ausbildenden Unternehmen endet. Generell haben Studenten bei derartigen Jobs die Möglichkeit, einen Einblick in Unternehmensstrukturen zu gewinnen und gleichzeitig auch während des Studiums schon praktische Erfahrungen zu sammeln. Je nach Branche bieten die Praktika zum Beispiel Einblicke in das Event-Management, Online-Marketing, Content-Marketing oder auch Customer-Management.

Welche Marketing Jobs bekomme ich nach dem Studium?


Wer ein abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing vorweisen kann, hat in der Branche üblicherweise gute und vor allem gut bezahlte Aussichten. Grundsätzlich stehen Absolventen eines Marketing-Studiums viele Türen in den verschiedensten Branchen offen.

Mögliche Marketing Stellen nach dem Studium:


  • Brand Management
  • Customer Service Management
  • Digital Analysis
  • Digital/online Marketing Management
  • Marketing Management
  • Produktmanagement
  • Social Media & Community Management

Gibt es Marketing Jobs für Einsteiger?


In den meisten Fällen ist es eher schwierig an Marketing Jobs zu kommen, für die kein Fachausweis verlangt wird. Grundsätzlich ist es aber immer eine gute Idee, nach Marketing Stellen in kleineren Unternehmen zu suchen, wenn keine Ausbildung oder keine langjährige Erfahrung vorliegt. Quereinsteiger haben vor allem dann gute Chancen auf Marketing Stellen, wenn eine kaufmännische Ausbildung vorliegt. Besonders Agenturen, also keine internen Abteilungen, bieten Einsteigern gute Möglichkeiten, viel zu lernen und schnell Verantwortung zu übernehmen. Der beste Weg für Quereinsteiger ist grundsätzlich ein Praktikum, in diesem Falle muss man zwar 6 – 12 Monate mit einem niedrigen Gehalt auskommen, dafür steigern sich die Zukunftschancen massiv.