StartWissenswertesAlles Wissenswerte zu Social Media Marketing Agenturen
Bildquelle: shutterstock.com

Alles Wissenswerte zu Social Media Marketing Agenturen

Was ist eine Social Media Marketing Agentur?

Die Social Media Marketing Agentur ist ein Dienstleister, der für einen Auftraggeber Social Media Strategien und Massnahmen konzipiert und umsetzt. Als Social Media Marketing werden Kommunikations- und Marketingmassnahmen einer Unternehmung auf den Sozialen Medien wie Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und TikTok verstanden. Somit ist Social Media Marketing ein Part des Online Marketings.

Wer braucht eine Social Media Marketing Agentur?

Social Media ist nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Unternehmen kommen so kaum daran vorbei, sich Social Media Accounts zu erstellen und diese zu bespielen. Genau hier kann eine Social Media Marketing Agentur den Unterschied für eine Unternehmung machen: Wahlloses Posten und schwache Interaktionen mit den Followern online sind selten erfolgsbringend. Social Media Agenturen beraten den Auftraggeber daher, wie dieser erfolgsbringend auf Social Media unterwegs sein kann. 

Eine Agentur kann helfen, eine Strategie zu entwickeln, Content zu erstellen und zu posten, und auf Nachrichten und Kommentare zu antworten. Nur so können die Follower den Mehrwert der Sozialen Medien der Unternehmen erkennen und eine Community kann sich formen. Mit gezielten Posts – sei dies Organisch oder Paid – können schlussendlich möglichst viele User abgeholt und auf die Produkte oder Dienstleistungen der Unternehmung aufmerksam gemacht werden. 

Kleine Unternehmen wie Start-ups aber auch grössere Firmen verlassen sich oftmals auf Agenturen. Ersteren fehlen vielfach die personellen Ressourcen oder die Erfahrung, um eine gesamte Social Media Strategie selbst aufzubauen. Etablierte Unternehmen hingegen kennen ihre Kanäle und generelle Stossrichtung, setzen aber beispielsweise Kampagnen mithilfe von Agenturen um. Social Media Agenturen können neue Ideen und vor allem viel Know-how mitbringen und dem Auftraggeber so zum Erfolg verhelfen.

Was macht eine Social Media Marketing Agentur und welche Aufgaben hat sie?

Das ist das Hauptaufgabengebiet einer Social Media Marketing Agentur:

Der Wirkungsbereich einer Social Media Agentur ist breit. So geht es um Social Media Beratung und Marketing, Content Marketing und Produktion sowie auch das eher neumodische Influencer Marketing. Eine Social Media Marketing Agentur kann den Auftraggeber in diversen Anliegen unterstützen, wie dem Erstellen einer Social Media Strategie oder eines Redaktionsplans, dem Umsetzen der definierten Massnahmen sowie auch dem Tracking und Evaluieren des Online Marketings.

Um möglichst wirkungsvoll arbeiten zu können, braucht die Agentur einige Angaben des Auftraggebers. Wichtige Eckpfeiler sind die vorhandenen Social Media Kanäle, die Zielgruppen der Unternehmung, Angaben zur Corporate Identity und zum Corporate Design sowie natürlich Budget-Vorstellungen. Auch muss mit der Agentur angeschaut werden, was das Ziel der Social Media Strategie ist: Will der Auftraggeber vor allem Reichweite oder Engagement? Arbeitet man primär mit Fotos oder Bewegtbilder? Soll mittels Social Media vor allem Traffic auf die eigene Website geleitet werden oder leget man den Fokus auf Conversions? Für das Unternehmen als Auftraggeber ist es sinnvoll, sich den eigenen Anforderungen bewusst zu sein und diese schriftlich festzuhalten.

Wie viel kostet eine Social Media Agentur?

Die Kosten einer Social Media Marketing Agentur sind variabel. Hier kommt es ganz darauf an, was von der Agentur erwartet wird: Beratung, Umsetzung, Evaluation oder alles zusammen? Der Zeitraum des Auftrages beziehungsweise der Kampagne spielt eine grosse Rolle, wie auch die Anzahl Kanäle, die bewirtschaftet werden soll. Selbstverständlich dürfen auch die Kosten für die Paid Kampagnen nicht in Vergessenheit geraten. Im Folgenden werden drei verschiedene Abrechnungsmethoden aufgezeigt, die zur Anwendung kommen können.

Stundenabrechnung 

Als altbekannte Methode gibt es die Abrechnung auf Stundenbasis. Das bedeutet, die Agentur notiert, wie viele Stunden sie mit dem Auftrag des Unternehmens beschäftigt ist. Standardmässig kostet eine Social Media Agentur CHF 150.- pro Stunde, jedoch kann der Stundensatz variieren. Für Agenturen ist diese Methode von Vorteil, da sie alle ihre tatsächlichen Aufwände verrechnen können. Dies auch wenn der Auftraggeber viele Anpassungen fordert, die zusätzlich Zeit in Anspruch nehmen.

Abo-Modell

Des Weiteren gibt es das Abo- oder Retainer Modell, welches mit einem klassischen Abonnement vergleichbar ist. Der Auftraggeber bezahlt monatlich denselben Preis, der vorab mit der Agentur vereinbart wird. Die Agentur arbeitet dann zeit- oder aufgabenbasiert. Bei ersterem wendet die Agentur eine vorgegebene Stundenanzahl pro Monat für den Auftraggeber auf. Bei der zweiten Methode vervollständigt die Agentur eine bestimmte Anzahl Aufgaben, wie beispielsweise das Veröffentlichen von fünf Social Media Posts pro Tag über alle Plattformen hinweg. Für die Agentur ist dieses Modell praktisch, da sie so ein gesichertes Einkommen jeden Monat hat. Hingegen kann es schwierig sein, neue Kunden von dieser Methode zu überzeugen.

Erfolgsbasierte Abrechnung

Als dritte Methode gibt es die erfolgsbasierte Abrechnung. In dieser wird ermittelt, wie viel Umsatz der Auftraggeber dank der Agentur generieren konnte. Die Agentur erhält dann einen prozentualen Anteil von 5 bis 15 Prozent des Erlöses. Diese Methode setzt voraus, dass es einen messbaren Wert gibt, wie beispielsweise eine Anzahl Conversions, um den Erfolg dank der Social Media Agentur ermitteln zu können. Für Agenturen kann die erfolgsbasierte Abrechnung lukrativ sein, wenn die Massnahmen gut greifen. Jedoch ist sie nicht ohne Risiko: Performt eine Kampagne nicht, so muss die Agentur mit einer sehr tiefen Entschädigung zurechtkommen.

Wie finde ich die passende Social Media Marketing Agentur?

Um die passende Social Media Marketing Agentur zu finden, muss sich der Auftraggeber im Klaren sein, welche Dienstleistung er nutzen möchte. Geht es beispielsweise um die Erstellung der Strategie, des Contents oder beides? Zudem lohnt es sich, Agenturen herauszusuchen, welche einen Fokus auf Social-Media-Marketing legen oder ganz darauf spezialisiert sind. So kann man bereits einige der fast unendlich vorhandenen Marketing Agenturen herausfiltern. Auch hilfreich sind Websites, welche ein Verzeichnis aller Schweizer Agenturen zur Verfügung stellen, wie dies beispielsweise Marketing.ch bietet.

Vor allem bei der Suche nach einer Social Media Marketing Agentur lohnt sich ein Blick auf deren Social Media Kanäle – die Agentur ist Experte, daher sollte ihr Online-Auftritt auch danach aussehen. Die Website selbst ist ebenfalls ausschlaggebend. Was bietet die Agentur an und welche Kunden konnte sie bereits betreuen? Eine ansprechende und nutzerfreundliche Website ist unerlässlich. 

Auch Reviews und Kundenbewertungen von ehemaligen Auftraggebern sind enorm wertvoll, denn so hört man die Meinung einer Drittperson und nicht nur die Aussagen der Agentur selbst. Selbstverständlich können und sollen zudem erfolgreich erstellte Kampagnen der Agentur unter die Lupe genommen werden, damit man sich ein Bild der Art und Weise der Umsetzungen machen kann.

Schlussendlich kann der Auftraggeber auch Offerten der Agenturen einholen, um diese untereinander zu vergleichen. Ein Erstgespräch mit einem Berater/einer Beraterin aus der Agentur kann zudem offene Fragen klären und einen ersten Eindruck verschaffen. Hier sollte man sich darauf achten, dass die Agentur deckungsgleiche Aussagen gemäss ihrer Website trifft und seriös wirkt.

Welche ist die beste oder grösste Social Media Marketing Agentur?

Um die beste Social Media Agentur für sich zu finden, muss jede Unternehmung eine eigene Abwägung vornehmen. Faktoren wie das Preis-Leistungs-Verhältnis können eine grosse Rolle spielen. Relevant ist auch, ob die Agentur eine Digital Marketing Agentur ist – und somit breit gefächert online Marketing betreibt – oder eine spezialisierte Social Media Marketing Agentur.

Agenturen wie die Hutter Consult AG oder xeit GmbH bieten durchaus verschiedene Dienstleistungen an, haben aber einen grossen Fokus auf Social Media. Beide Agenturen haben bereits mit renommierten Firmen zusammengearbeitet wie Coop oder ifolor, respektive mit Siemens oder dem SRF und weisen so ihren Erfolg aus.

Auch die Webrepublic, eine sehr grosse Agentur mit 200 Experten, bietet Social Media Marketing an, wie auch Hinderling Volkart und Jung von Matt/Limmat, jedoch sind sie nicht einzig auf Social Media spezialisiert. Beide dieser eben genannten Firmen wurden von den Best Swiss Web Awards auf der 10 Jahres Rangliste für die erfolgreichsten Web- und Digitaldienstleister an der Spitze platziert.

Rangliste der 10 besten Web- und Digitalagenturen erstellt von bestofswissweb.
Quelle: www.bestofswissweb.swiss

Fazit zu Social Media Marketing Agenturen

Der Trend zum Digitalen ist fortlaufend. Ein Unternehmen muss sich heutzutage auf irgendeine Art und Weise auf Social Media präsentieren. Damit ausdrucksstarke Kampagnen und hochwertiger Content erstellt werden können, ist man auf Fachwissen und Erfahrung angewiesen. Sind diese intern nicht vorhanden oder fehlt die Kapazität, so kann eine Agentur die richtige Entscheidung sein. Achte dich dabei immer auf den Online Auftritt und die Referenzen der Agentur, bevor du sie aussuchst – viel Erfolg!

Nicole Langhart
Nicole hat dank ihrem laufenden Studium in Kommunikation einen Einblick ins Marketing und in den Journalismus werfen können. Nachdem sie nun hands-on Marketing Erfahrung in einem Start-Up gesammelt hat, zieht es sie zu marketing.ch, um die Leserinnen und Leser mit den neusten News und Trends auf dem Laufenden zu halten.