Start Karriere Für deine Zukunft: Die 5 beliebtesten Marketing Jobs 2021
Bildquelle: shutterstock.com

Für deine Zukunft: Die 5 beliebtesten Marketing Jobs 2021

Neues Jahr, neues Glück und doch bleibt irgendwie alles beim Alten. Das Gehalt könnte besser sein, der Job bietet keine Überraschungen mehr und du fragst dich ernsthaft, wie viele Perspektiven du darin überhaupt noch hast – Nicht so, wenn du dir einen der beliebtesten Marketing Jobs im 2021 angelst. Lege den Grundstein für die Zukunft und suche dir einen Job, der zu dir passt. Egal ob du kreativ, analytisch oder strategisch veranlagt bist, im Marketing findest du die Stelle, mit der du langfristig erfolgreich sein kannst.

Marketing ist ein breiter Begriff. Er umfasst klassische Werbung, wie die auf Plakaten oder im TV, Kampagnen online und offline, Social Media, Online Handel, alles rund um die Website eines Unternehmens und vieles mehr. In all diesen Bereichen braucht es Spezialisten, die ihre Kenntnisse verwenden um alle Prozesse und Massnahmen aufs nächste Level zu bringen.

Gerade weil das Marketing ein so weit angelegtes Berufsfeld darstellt, ist es von Vorteil, wenn man sich einen Überblick verschaffen kann. Zum einen muss man als zukünftiger Marketingmitarbeiter bzw. zukünftige Marketingmitarbeiterin wissen, welche Bereiche von Interesse sind und welche Skills entsprechend benötigt werden.

Eine Zukunft im Marketing ist vielversprechend. Fast jedes Unternehmen will oder muss sein Produkt oder seine Dienstleistung bewerben um Kunden zu erreichen und von der Konkurrenz abzuheben. Mit der Digitalisierung kommen weitere spannende Aufgaben zum Marketing dazu – was perfekt passen kann für Digital Natives. Aber welche Marketing Jobs sind auch im Jahr 2021 die Beliebtesten?

Social Media Marketing Manager

Worum geht es im Social Media Marketing?

Es ist keine Überraschung, das Social Media Marketing auf dieser Liste zu sehen. Instagram, LinkedIn, TikTok und Co. haben sich auf den Startbildschirm eines jeden Smartphones geschlichen. Wohl kaum jemand entkommt all den Social Media Kanälen – und das macht sich das Marketing zu Nutze.

Icons der Social Media Plattformen, die auch in Social Media Marketing Jobs wichtig sind.
Quelle: shutterstock.com

Im Social Media Marketing geht es vor allem darum, Reichweite und Engagement zu erreichen. Reichweite bedeutet, dass möglichst viele User den Content des Unternehmens sehen sollen, während Engagement bedeutet, dass die User mit dem Content interagieren. Interaktionen sind Handlungen wie Kommentare, Likes oder Shares.

Auf den meisten Social Media Kanälen ist es mittlerweile möglich, sogenannte Paid Massnahmen umzusetzen. So kann Werbung auf Facebook, Instagram, LinkedIn und Co. geschalten werden, um auch Personen zu erreichen, die dem Account des Unternehmens nicht folgen. Im Online Marketing ist auch das Targeting möglich. Targeting bedeutet, dass Unternehmen die Möglichkeit haben, ihre Werbung an spezifische User auszuspielen. Die User können mittels ihres Alters, ihren Interessen oder auch ihrer Region ausgesucht werden. Mit diesen Eingrenzungen werden auf Social Media relevantere Personen angesprochen und es kommt vielleicht zu mehr Klicks oder Verkäufen.

Welche Skills brauche ich als Social Media Manager?

Es ist unumgänglich, dass du dich auf den Social Media Kanälen problemlos zurechtfindest und diese selber auch nutzt. Denn das hilft dir bereits, ein Verständnis für die Plattformen zu haben und die Nutzung des sozialen Mediums etwas zu kennen.

Von grossem Vorteil ist es, wenn du dich bereits mit den verschiedenen Arten von Social Media Kampagnen und den dazugehörigen Tools auskennst. So zum Beispiel der Facebook Business Manager, auf welchem Kampagnen geschalten werden können.

Auch ein Auge fürs Grafische kann dir in deinem Beruf als Social Media Manager weiterhelfen. Mit basic Skills in Bearbeitungsprogrammen wie Photoshop kannst du dem Unternehmen bereits einen Mehrwert liefern als Einsteiger.

Content Marketing Manager

Worum geht es im Content Marketing?

Die Hauptaufgabe eines Content Marketing Manager ist das Recherchieren und Erstellen von Inhalten, also Content. Content Marketing umfasst das Erstellen der Content-Strategie wie auch die operative Umsetzung davon.

Je nach Art des Unternehmens kann diese Stelle stark variieren. So werden im Content Marketing Inhalte für Blogs, Artikel oder Social Media Plattformen erstellt, aber auch Videos und Podcasts fallen in diesen Bereich. Der Content Marketing Manager ist dafür zuständig, für die Kanäle des Unternehmens – seien dies Social Media Kanäle, die Website, ein Blog, oder ein YouTube Kanal – Inhalte zu planen und diese zu erstellen.

Ein Content Marketing Manager versteht es, mittels Storytelling packende Artikel zu schreiben, welche auf die entsprechenden Zielgruppen abgestimmt sind. Das Content Marketing ist auch im Jahr 2021 absolut im Trend, da es eben genau auf das Erzählerische fokussiert und Emotionen hervorruft.

Welche Skills brauche ich als Content Marketing Manager?

Um im Content Marketing durchzustarten brauchst du ganz Grundsätzlich etwas: Kreativität. Content Marketing Manager sind oft mit Texten beschäftigt oder müssen Ideen für ein Video bringen. Wer journalistische oder videografische Kenntnisse mitbringt, kann diese im Content Marketing gut gebrauchen.

Damit du in der Content Strategie den Überblick behältst, musst du fähig sein, Zielgruppen zu erkennen und zielgruppengerechte Inhalte zu erstellen. Um nachverfolgen zu können, welche Artikel oder Videos besonders gut angekommen sind, ist auch ein Verständnis in der Datenanalyse, beispielsweise mit Google Analytics, sehr wertvoll.

Zu guter Letzt sollte dir SEO kein Fremdbegriff sein. SEO, Search Engine Optimization, ist hochrelevant für Unternehmen und ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen wie Google. Als Content Marketing Manager verfasst du auch Texte für die Website des Unternehmens und genau hier ist es zentral, dass diese die SEO unterstützen. So musst du also die wichtigsten Keywords ermitteln und in deinen Content einbauen, um deinem Unternehmen an die Spitze der Suchresultate zu verhelfen.

SEO Manager

Worum geht es bei SEO?

Wie im oberen Abschnitt angetönt geht es bei Search Engine Optimization, zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung, darum, dass Unternehmen bei den Suchresultaten von Google oder auch Bing an erster Position erscheinen wollen.

Bei einer Google Suche zeigt die Suchmaschine möglichst relevante Resultate an – je relevanter also eine Website, umso höher oben wird sie angezeigt. Diese Positionierung eruiert Google, indem die Website überprüft wird auf sogenannte Keywords und auch auf die Usability. Das bedeutet, je mehr dieser Keywords, relevante Begriffe, umso besser für das Ranking. Zudem muss die Website benutzerfreundlich und verständlich aufgebaut sein.

Welche Skills brauche ich als SEO Manager?

Um SEO Manager zu werden, benötigst du eine analytische Denkweise. SEO hat sehr viel mit Daten und Zahlen zu tun, welche den Weg zur idealen SEO Strategie weisen. Diese Daten musst du ermitteln und interpretieren können.

Was dir stark helfen kann, um eine Stelle als SEO Manager abzustauben ist Erfahrung im Programmieren beziehungsweise im Erstellen von Websiten. Da der Aufbau von Websites so zentral ist, um auf Google hoch zu ranken, profitierst du von diesem Wissen enorm. Hat dein Unternehmen eine strukturierte Website so ist bereits einer der Grundpfeiler für erfolgreiches SEO errichtet.

Auch wenn du als SEO Manager nicht ganz so ein Schreibtalent sein musst, wie im Content Marketing, so ist diese Fähigkeit auch hier nicht zu unterschätzen. Um SEO Texte zu schreiben, also Texte, die alle relevanten Keywords enthalten und die wichtigsten Fragen zu einem Thema beantworten, bist du klar im Vorteil, wenn du Texten kannst.

E-Commerce Manager

Worum geht es bei E-Commerce?

Auch dieses Jahr wird der Online Handel hochrelevant bleiben. Kaum ein Unternehmen verzichtet auf einen Online Shop, um Kunden nicht nur vor Ort im Geschäft zu bedienen, sondern auch über eine Distanz hinweg.

Im E-Commerce geht es zentral darum, den Online Shop erfolgreich zu betreiben. Der E-Commerce Manager beschäftigt sich mit der Strategie für den Verkauf online und analysiert die Performance des Shops regelmässig. Anhand der ermittelten Daten wiederum können Anpassungen und Verbesserungen angebracht werden – sei dies auf strategischer oder operativer Ebene.

Bild das E-Commerce darstellt, welches ein beliebter Beruf im Marketing ist.
Quelle: shutterstock.com

Je nach dem wie gross das Unternehmen oder wie umfassend der Online Shop ist, können die Aufgabenbereiche des E-Commerce Managers variieren. Weitere Teilbereiche die relevant sein können ist das Portfoliomanagement, die Kundenkommunikation, die Kommunikation mit den Lieferanten oder auch die Logistik.

Welche Skills brauche ich als E-Commerce Manager?

Im Bereich des E-Commerce wirst du an einer Schnittstelle arbeiten: nicht nur mit dem Marketing-Team hast du engen Kontakt, auch die IT- oder die Vertriebsabteilung sind zentrale Anlaufstellen. Das heisst, du musst teamfähig sein und angepasst kommunizieren können.

Eine Affinität für Datenanalysen ist auch hilfreich für dich. Als E-Commerce Manager musst du ermitteln, welche Strategie funktioniert und welcher Aufbau des Shops den Kunden gefällt oder eben nicht. Dazu musst du Daten analysieren und interpretieren können, um am richtigen Punkt Änderungen anzusetzen.

Nicht zu unterschätzen ist beim E-Commerce auch der technische Aspekt. Auch wenn dir das Webdesign Team und der IT Support zur Seite stehen, ist es wertvoll wenn du verstehst, wie der Online Shop hinter den Kulissen funktioniert. Bei Problemen kannst du so auch einfacher ermitteln, woran es liegt und die Kommunikation mit den Technikern wird einfacher für euch beide.

Digital Marketing Manager

Worum geht es im Digital Marketing?

Das Digital Marketing, auch Online Marketing genannt, umfasst alle Teilbereiche des Marketings, die sich online befinden. Unter diesem Begriff können also andere Bereiche wie Social Media, SEO, Webdesign und Co. zusammengefasst werden.

Das Online Marketing schliesst die einst klassischen Werbemassnahmen wie Plakatwerbung und TV Spots aus und fokussiert sich auf das Internet. Mit der Digitaliserung und dem Trend vieler Unternehmen zur Online-First-Strategie macht es durchaus Sinn, sich im Digital Marketing zu etablieren.

Welche Skills brauche ich als Digital Marketing Manager?

Haben dich alle oben genannten Bereiche vom Hocker gehauen, so könnte Online Marketing der Bereich für dich sein. Diese Stelle ist vor allem in kleineren Unternehmen oder Start-ups zu finden, in der die Online Marketing Massnahmen von einer oder wenigen Personen gemanagt werden können.

Als Digital Marketing Manager brauchst du den 360 Grad Rundumblick: So bist du für die Bewirtschaftung der Social Media Kanäle zuständig, für SEO und SEA, für die Online Werbung oder auch für Tasks wie das Erstellen und Versenden des Newsletters.

In diesem Bereich musst du flexibel sein und Veränderungen willkommen heissen. Denn während du Anfangs diverse Tasks managen und erledigen musst, kann es sein, dass sich dein Arbeitsbereich durch den Wachstum des Unternehmens auch verändert.

Ein Job im Marketing – das Richtige für dich?

Diese fünf Jobs sind auch in diesem Jahr sehr gefragt. Willst du dich also im Marketing einfinden und dir gefallen die Ausführungen hier, so halte Ausschau nach solchen Stellen. Es gibt noch etliche mehr Stellen im Marketing, die von dir gefüllt werden können. Also auch wenn du hier noch nicht deinen Traumjob herauslesen konntest, gibt es sicherlich weitere Bereiche, die dich interessieren. Um dir coole Marketing Jobs anzuschauen – in verschiedensten Berufsfeldern – schau unbedingt im Jobportal von Marketing.ch vorbei. Viel Erfolg bei deiner Zukunft im Marketing!

Nicole Langhart
Nicole hat dank ihrem laufenden Studium in Kommunikation einen Einblick ins Marketing und in den Journalismus werfen können. Nachdem sie nun hands-on Marketing Erfahrung in einem Start-Up gesammelt hat, zieht es sie zu marketing.ch, um die Leserinnen und Leser mit den neusten News und Trends auf dem Laufenden zu halten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel