StartKommunikationCoca Cola mit Weihnachts-Ad von Oscar-Preisträger Taika Waititi
Bildquelle: shutterstock.com

Coca Cola mit Weihnachts-Ad von Oscar-Preisträger Taika Waititi

Der Coca-Cola-Weihnachtstruck gehört für viele zu Weihnachten wie der Tannenbaum und Stille Nacht. Dieses Jahr werden wir wohl ohne den blinkenden Kult-Lastwagen feiern müssen, denn das Unternehmen hat die Aktion für dieses Jahr gestrichen. Dafür wurde zum 100-jährigen Jubiläum der Coca Cola Weihnachtsaktivitäten ein spezieller Spot produziert.

„Dieses Jahr wird die Weihnachtszeit bedeutsamer sein als je zuvor. Als Unternehmen feiert Coca Cola die Weihnachtszeit seit den 1920ern durch Werbung mit aufbauenden Botschaften der Einheit und Freude“, so Kris Robbens, Marketingdirektor von Coca Cola UK.

In dieser Weihnachtszeit wird im Allgemeinen vieles anders sein, was auch den berühmten Weihnachtstruck des Getränkeherstellers betrifft. In Grossbritannien wird er dieses Jahr nicht unterwegs sein, was wohl auch hierzulande der Fall sein dürfte. Angesichts der Einschränkungen durch Covid-19 und den Empfehlungen der Regierung, habe sich Coca-Cola zu diesem Schritt entschlossen. „Die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern geht vor, auch wenn viele Menschen enttäuscht sein werden“, so eine Sprecherin.

Der Truck wird natürlich weiterhin in den Spots von Coca Cola zu sehen sein, so auch in der globalen Kampagne mit dem Titel „Der Brief“. Diese endet mit dem Slogan „give something only you can give – yourself“ und läuft parallel zur altbekannten Werbung „Holidays Are Coming“.

Der Kurzfilm beginnt mit einem Vater, der sein Zuhause verlässt, um zur Arbeit zu gehen. Als er gerade gehen will, überreicht ihm seine Tochter einen sorgfältig geschriebenen Brief an den Weihnachtsmann. Bei der Arbeit wird ihm klar, dass er vergessen hat, den Brief abzuschicken und begibt sich auf eine Mission, um dem Weihnachtsmann den Brief persönlich zuzustellen.

Our new advert reflects the real magic of Christmas – our greater appreciation for loved ones, a sense of community and our need to be present with each other this Christmas, above all else.

Kris Robbens, Marketingdirektor

Regie führte der Neuseeländer Taiki Waititi, der in diesem Jahr für sein Drehbuch zu Jojo Rabbit einen Oscar gewann und beim Marvel Blockbuster Thor: Ragnorok Regie führte. Verantwortlich für die Weihnachtskampagne zeigt sich Wieden+Kennedy London.

Simon Chiozza
Simon ist das perfekte Beispiel für die Symbiose aus Journalismus und Marketing, die wir auf marketing.ch erreichen möchten. Er arbeitete viele Jahre im Marketing, bevor er seine zweite grosse Leidenschaft im Journalismus fand. Als unser "News-Guy" sorgt er dafür, dass ihr immer mit den aktuellsten News versorgt seid.