Start Marketing Strategie Das sind die globalen Marketing Trends 2021
Bildquelle: shutterstock.com

Das sind die globalen Marketing Trends 2021

Ein Investment in agile Marketingstrategien führt im nächsten Jahr zum Erfolg, sagt das Unternehmen Deloitte Insights in einer neuen Studie zu den Marketing Trends 2021. Vertrauen und Markentreue werden immer enger miteinander verflochten, auch wenn die Verbraucher erwarten, dass sich Marken in der aktuellen Krise schnell anpassen können.

Der Bericht basiert auf zwei Umfragen: Die erste unter fast 2.500 erwachsenen Konsumenten in ausgewählten Ländern Nordamerikas, Europas, des Nahen Ostens und Asiens; die zweite unter mehr als 400 C-Level-Führungskräften, einschließlich CMOs, von weltweit tätigen US-Unternehmen.

Besonders auffällig ist der Vertrauensverlust der Führungskräfte in ihre Fähigkeit, ihre Kollegen zu beeinflussen und strategisch Einfluss zu nehmen. Im Falle der CMOs sank der Prozentsatz der zuversichtlichen Führungskräfte von bereits sehr niedrigen 5% im letzten Jahr auf 3% in diesem Jahr (zum Vergleich: CEOs mussten einen Rückgang von 55% auf 35% hinnehmen).

Die Verbraucher hingegen hatten eine relativ positive Perspektive, wie die Marken auf das aktuelle Umfeld reagieren: „Fast vier von fünf Personen konnten ein Beispiel nennen, wo eine Marke positiv auf die Pandemie reagierte. 20% gaben an, dass dies zu einer erhöhten Markentreue führte.

Die spezifischen Top-Trends, die in dem Bericht identifiziert wurden, haben laut Deloitte Gemeinsamkeiten: „Wir brechen aus unserer oft defensiven Denkweise aus, um die menschlichen Bedürfnisse ganzheitlicher – und authentischer – zu erfüllen.“

1. Den Unternehmens-Zweck verinnerlichen:

Erfolgreiche Marken werden diejenigen sein, die wissen, warum sie existieren und wem sie einen Nutzen bieten können. Unternehmen denen klar ist, „warum“ sie ihren Stakeholdern dienen, werden im Markt greifbarer wahrgenommen.

2. Beweglichkeit & Agilität an den Tag legen:

Erfolgreiche Vermarkter investieren in agile Marketingstrategien. Die von einer Pandemie ausgelöste Rezession wird Fantasie und Innovation belohnen, Trägheit und Zurückhaltung aber schonungslos bestrafen. Gerade weil wir nicht wissen, wie sehr die Pandemie uns im Jahr 2021 noch beeinflussen wird, ist die Agilität einer der wichtigsten Marketing Trends 2021.

3. Authentisch bleiben (oder werden):

Authentische Kommunikation, Dienstleistungen und Produkte sind heute wichtiger als Speed-to-Market oder Effizienz. „Gute Beispiele sind die Wahl zwischen einem billigeren Flug oder einem sichereren – oder zwischen Kleidung mit der schnellsten Lieferung oder derjenigen vom Lieferanten, mit einer nachhaltigsten Supply-Chain.“

4. Vertrauen wecken:

Vertrauen entsteht, wenn Versprechen eingehalten werden. Die Botschaften sollten transparent sein, und die Übermittlung dieser Botschaften sollte konsistent und zuverlässig sein. Kundenlogos auf der Webseite, echte Testimonials oder auch Verbandsmitgliedschaften und Zertifizierungen helfen dabei. Ein guter Ansatz kann es auch sein, eine Zielgruppe auf Basis von Werten statt Demografie zu definieren.

5. Partizipation – Die Kunden miteinbeziehen:

Kundenbindung auf einer tieferen Ebene wird Trumpf sein. Also nicht einfach nur auf Social Media Posts reagieren oder Bewertungen beantworten, sondern die Kunden aktiv in gewisse Prozesse miteinbeziehen. Das können z.B. Innovationsprozesse sein oder neuartige Wege beim Kundendienst.

6. Partnerschaften nutzen um neue Wege zu gehen:

Dieser Marketing Trend fürs Jahr 2021 erkennt die Kraft innovativer Geschäftspartnerschaften an. Ein Beispiel: „ExxonMobil ging eine Partnerschaft mit einem globalen Technologieunternehmen und einer lokalen Autopflegemarke ein, um ein ‚digitales Wartungserlebnis für Autos‘ zu schaffen. Eine Datenplattform ermöglicht es den Kunden, Wartungsempfehlungen zu erhalten und Online-Reservierungen für die Wartung von Fahrzeugen vorzunehmen. Gleichzeitig ermöglicht dies dem Unternehmen, die Fahrzeuge nicht nur zu betanken, sondern auch sicherzustellen, dass das Fahrzeug gut gewartet ist.

7. Mit Talent sich bewusst differenzieren:

Marketing-Teams müssen neue Talentmodelle entwickeln, um sich in einem sich rasch entwickelnden digitalen Umfeld zu differenzieren. „Marketer können ein Kernteam entwickeln, das den eigenen Wettbewerbsvorteil am besten ausbauen kann.“ Mitarbeiter, welche für die für Daten-Analyse und Bearbeitung, Erstellung von dynamischem Content und Owned and Earned Media verantwortlich sind, sollten teil dieses Teams sein. Auch die ständige Weiterbildung sollte im Fokus stehen, um die wichtigsten Trends nicht zu verschlafen.

Das Erfolgsrezept: Digitalisierung vorantreiben und dabei Ethik und Talent im Unternehmen fördern

Während Deloitte den gesundem Menschenverstand hervorhebt, den die Verbraucher von Marken bereites erwarten, sehen wir hier weitere Trends die eng mit der Marktreife eines Unternehmens zusammenhängen: Flexibilität als der vorherrschender Rahmen für die Arbeitsweise und der Bedarf an technisch versierten Talenten, welche die digitale Transformation beschleunigen.

Simon Chiozza
Simon ist das perfekte Beispiel für die Symbiose aus Journalismus und Marketing, die wir auf marketing.ch erreichen möchten. Er arbeitete viele Jahre im Marketing, bevor er seine zweite grosse Leidenschaft im Journalismus fand. Als unser "News-Guy" sorgt er dafür, dass ihr immer mit den aktuellsten News versorgt seid.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

Tiefere B2B-Marketing-Budgets aufgrund Corona-Krise

Laut einer Studie des deutschen Bundesverbandes für Industrie und Kommunikation (bvik) sinken die Ausgaben für B2B-Marketing. Das hat einerseits mit den vielen...

Globaler Werbemarkt erholt sich erst 2022 von der Corona-Krise

Durch COVID-19 fallen im Jahr 2020 Ausgaben in Höhe von 63 Milliarden Dollar vom globalen Werbemarkt weg. Die prognostizierte Verbesserung um 6,7...

Cyber-Weekend: Händler machen 4,8 Milliarden Dollar Umsatz auf Amazon

Beim Amazon klingelten dieses Wochenende gehörig die Kassen. Der Online-Riese teilte am Dienstag mit, dass Marktplatzhändler auf der Plattform weltweit einen Umsatz...

B2B Marketing Trends 2021 – Diese 6 Punkte sollte dein Unternehmen beachten

In den letzten fünf bis zehn Jahren hat sich das B2B-Marketing stark verändert. Die Digitalisierung hat wie eine Bombe eingeschlagen und die...

Medienecho zur Konzernverantwortungsinitiative aussergewöhnlich gross

Die KVI hat in der Bevölkerung für eine untypische Mobilisierung gesorgt, dementsprechend haben die Medien intensiv über die Vorlage berichtet. Das zeigt...