StartContent MarketingAuf Bildersuche: Die 7 besten gratis Alternativen zu Shutterstock
Bildquelle: shutterstock.com

Auf Bildersuche: Die 7 besten gratis Alternativen zu Shutterstock

Unterschätze keinesfalls die Wirkung der Bildsprache – egal, ob auf Social Media, einem Blog oder einer Webseite, mit Bildern wird jeder Post und jeder Text aufgewertet. Nun sind wir aber nicht alle Fotografen und haben ein Repertoire an passenden Bildern zur Hand, weshalb es zahlreiche Stock-Anbieter gibt, die dir teils lizenzfreie Bilder zur Verfügung stellen.

Wir Menschen sind visuelle Wesen. Wir mögen Bilder und Videos, vor allem, wenn sie uns komplexe Sachverhalte einfach erklären, oder das gesagte einfach gut verbildlichen. Auch nur um einen ellenlangen Text aufzulockern, sind Bilder ein kleiner Lebensretter.

Qualitativ hochwertige und passende Bilder zu finden, die man auch für journalistische oder kommerzielle Zwecke verwenden darf, ist dabei nicht immer einfach. Viele Seiten, die Stockbilder anbieten, sind kostenpflichtig, so auch Shutterstock. Dort variieren die Preise von CHF 49.– im Monat für den Download von 10 Bildern bis hin zu CHF 219.– pro Monat für 750 Bilder. Wir stellen dir einige Alternativen zu Shutterstock vor, bei denen du gratis Bildmaterial beziehen kannst.

Pixabay

Bei Pixabay findest du über 1.9 Millionen Fotos, Videos und Grafiken. Die Webseite verlässt sich auf eine grosszügige Community, welche lizenzfreie Bilder hochlädt und zur Verfügung stellt. Auch du kannst deine Bilder hochladen, wenn sie den Standards der Plattform entsprechen. Die Nutzung von Pixabay ist kostenfrei, du musst dich lediglich anmelden. Über PayPal kannst die Creators mit einer Spende unterstützen, wenn du das möchtest. Eine Quellenangabe bei den Bildern, die du überall gebrauchen darfst, auch für kommerzielle Zwecke, ist nicht zwingend.

Pixabay Webseite, die gratis Stockbilder zum Download anbietet.
Bildquelle: pixabay.com

Unsplash

Auf der Webseite von Unsplash findest du keine Stockbilder, sondern Fotos von Fotografen. Über 2 Millionen Bilder stehen dir hier kostenfrei zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Bilder können für redaktionelle oder kommerzielle Zwecke genutzt werden. Auch auf Unsplash kannst du deine eigenen Fotos hochladen, wo sie geprüft und im Anschluss veröffentlicht werden, wenn sie den Qualitätsansprüchen gerecht werden.

Unsplash Webseite, die gratis Stockbilder zum Download anbietet.
Bildquelle: unsplash.com

Picjumbo

Das Angebot auf Picjumbo ist bei weitem nicht so gross wie jenes von den vorhergehenden Kandidaten. Trotzdem findest du hier so einige qualitativ hochwertige Bilder, die du kostenlos verwenden kannst. Eine Quellenangabe ist nicht notwendig und du kannst die Bilder auch kommerziell nutzen. Spenden ist auch möglich, wenn du ein Dankeschön hinterlassen willst. Picjumbo hat bietet eine Premium-Version, in der du monatlich 50+ neue Bilder erhältst.

Picjumbo Webseite, die gratis Stockbilder zum Download anbietet.
Bildquelle: picjumbo.com

Gratisography

Ähnlich wie Picjumbo hat auch Gratisography ein eher kleines Angebot. Du kannst aber alle Fotos gratis benutzen. Der Betreiber der Seite schiesst die Fotos selber und lädt täglich ein neues Foto hoch. Du musst dich auch nicht anmelden, um die Fotos herunterladen zu können. Dem Fotografen kann eine Spende zugeschickt werden.

Gratisogrqaphy Webseite, die gratis Stockbilder zum Download anbietet.
Bildquelle: gratisography.com

Pexels

Mit über 3 Millionen Bildern gehört Pexels definitiv zu den grösseren Anbietern von kostenlosen Stockfotos und Videos. Pexels verlangt keine Quellenangaben und fordert Nutzende auch dazu auf, die Bilder und Clips nach ihrem Geschmack zu verändern. Den Fotografinnen und Fotografen kann eine Spende zugeschickt werden.

Pexels Webseite, die gratis Stockbilder zum Download anbietet.
Bildquelle: pexels.com

StockSnap.io

Eine besonderes Angebot für design-affine Marketer*innen liefert dir StockSnap.io. Hier findest du verschiedene Stockfotos mit besonders ästhetischer Bildkomposition, die du kostenlos nutzen kannst. Die Bilder darfst du auch für kommerzielle Zwecke nutzen, achte einfach darauf, die Quellenangabe nach Creative-Commons-Standard vorzuweisen.

Die Webseite StockSnap.io bietet kostenfreie, designorientierte Stockfotos.
Bildquelle: stocksnap.io

NegativeSpace

Die Webseite von NegativeSpace lässt dich ohne Anmeldung alle Bilder gratis herunterladen. Die Fotos werden allesamt von Fotografen eingeschickt, deren Werke die User verwenden dürfen. Eine Quellenangabe wird geschätzt, ist aber keine Pflicht. Negative Space liefert eine gute Auswahl an verschiedenen Kategorien, hat im Vergleich zu den grossen Webseiten aber ein etwas kleineres Angebot.

NegativeSpace Webseite, die gratis Stockbilder zum Download anbietet.
Bildquelle: negativespace.co

Gratis Tipp

Brauchst du regelmässig neue Bilder, so solltest du dir definitiv die oben aufgezeigten Webseiten anschauen. Willst du dir für ein einzelnes Projekt viele Bilder holen, so kannst du auch die gratis Probemonate von sonst jeweils kostenpflichtigen Webseiten nutzen. Auf Shutterstock beispielsweise kannst du 10 Bilder gratis herunterladen und nutzen. Kündest du noch innerhalb des Probemonates, so musst du nichts bezahlen. So findest du sicherlich die passenden Bilder für dein nächstes Projekt.

Nicole Langhart
Nicole hat dank ihrem laufenden Studium in Kommunikation einen Einblick ins Marketing und in den Journalismus werfen können. Nachdem sie nun hands-on Marketing Erfahrung in einem Start-Up gesammelt hat, zieht es sie zu marketing.ch, um die Leserinnen und Leser mit den neusten Trends und hilfreichsten Ratgebern auf dem Laufenden zu halten.