StartNewsTikTok Insights - Das waren die beliebtsten Songs & Künstler im Jahr...
Quelle: shutterstock.com

TikTok Insights – Das waren die beliebtsten Songs & Künstler im Jahr 2020

Musik ist ein zentraler Bestandteil in der TikTok App. Diese Woche hat TikTok eine neue Reihe von Insights in die Top-Tracks und Künstler auf der Plattform im Jahr 2020 geteilt. Spannend sind die Insights, um ein besseres Verständnis für die wichtigsten Plattform-Trends und Interessen zu bekommen. Und Musik gehört definitiv dazu, TikTok sagt, dass über 176 verschiedene Songs mittlerweile 1 Milliarde Videoaufrufe als TikTok-Sound überschritten haben, während allein im letzten Jahr über 70 Künstler, die auf TikTok durchgestartet sind, Major-Label-Deals erhalten haben.

Was ist also auf der Plattform angesagt? Zunächst einmal hat TikTok eine Auflistung der Titel geteilt, die am schnellsten eine Milliarde Aufrufe erreicht haben:

  1. „Toosie Slide “ – Drake
  2. WAP“ (feat. Megan Thee Stallion) – Cardi B
  3. „Therefore I Am“ – Billie Eilish
  4. „Lets Link“ – WhoHeem
  5. „Say I Yi Yi“ – Ying Yang Twins
  6. „Where Is The Love?“ – The Black Eyed Peas
  7. „Whole Lotta Choppas“ – Sada Baby
  8. „Adderall (Corvette Corvette)“ – Popp Hunna
  9. „Mood Swings“ – Pop Smoke
  10. „THICK“ – DJ Chose & Beatking
Die Nr. 1 auf TikTok – Drake mit Toosie Slide

TikTok kommentiert:

„Die [obenstehende] Liste der zehn Songs, die am schnellsten 1 Milliarde Videoaufrufe erreichten, spiegelt die Begeisterung der Community für neue Songs von Stars wie Drake und Billie Eilish wider, aber einige der viralen Hits des Jahres kamen aus unerwarteten Quellen. Die Liste enthält Rap-Hits von regionalen Stars wie Sada Baby aus Detroit und BeatKing aus Houston sowie Songs von Künstlern wie Popp Hunna und WhoHeem, die vor ihrem viralen Moment praktisch unbekannt waren.“

In der Tat kann ein TikTok-Trend, wie zuvor Vine, die Verkäufe steigern und die Aufmerksamkeit für Künstler erhöhen. Im Oktober zum Beispiel stieg „Dreams“ von Fleetwood Mac nach über 40 Jahren wieder in die Billboard Top 100 ein, nachdem dieses virale Video von Doggface veröffentlicht wurde.

Das unterstreicht, wie einflussreich TikTok sein kann und daher lohnt es sich, die neuesten In-App-Trends zu beobachten, um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, was die Leute hören und wie sie darauf reagieren.

Bei den Genres dominiert auf TikTok eindeutig Hip-Hop/Rap:

Quelle: TikTok

Mehr Aufmerksamkeit für Klassiker und neue Künstler

Das sind in jedem Fall spannende Infos, vor allem für Menschen, die noch nicht auf der Plattform unterwegs sind und möglicherweise die Präsenz auf TikTok im nächsten Jahr starten möchten. TikTok merkt auch an, dass über die App aufstrebende Künstler unterstützt werden können, da diese über die App eine Vielzahl verschiedener Personen erreichen können. Gleichzeitig wird aber auch älteren Künstlern und Alben wieder mehr Aufmerksamkeit zuteil und auch die jüngere Generation kommt mit Klassikern (als Beispiel hier Dreams von Fleetwood Mac) in Berührung. Musik ist definitiv ein Schlüsselelement der Plattform und wer TikTok für seine Marketingstrategie nutzen möchte, der sollte die wichtigsten Trends in diese Richtung beachten. Für alle ausführlichen Infos steht hier der gesamte TikTok Music Report 2020 zur Verfügung.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Beliebte Artikel