Start Kommunikation Wie Sie mit Video Content Ihr Online Marketing voran bringen

Wie Sie mit Video Content Ihr Online Marketing voran bringen

Quelle: DC Studio/shuttertock.com

Dem Videoformat gehört die Zukunft! Aktuell werden online so viele bewegte Bilder konsumiert wie noch niemals zuvor. Unternehmen erkennen den Trend und nutzen hochwertig produzierte Videos für das eigene Marketing auf verschiedensten Plattformen. Entdecken Sie, wie auch Ihre Firma mit Video Content ganz neue Wege in Sachen Werbung gehen kann.

Warum Videos für erfolgreiche Unternehmen unverzichtbar sind
Fast 70 % des gesamten Datenverkehrs im Internet geht auf Videos zurück. Allein auf YouTube wurden 2015 von Usern rund um den Globus jede Minute unglaubliche 400 Stunden Material hochgeladen. Vor allem bei der jungen Generation haben Videoclips dem geschriebenen Wort schon längst den Rang abgelaufen. Egal ob zum Thema Beauty, Reisen oder Politik, anstatt Blog-Einträge und Informationsartikel zu lesen werden Videos konsumiert, meist gefilmt von anderen Usern selbst. Marken aus den unterschiedlichsten Branchen können sich dieses Interesse zu nutzen machen. Wer selbst Videos produziert kann neue Zielgruppen erreichen und bleibt online im Gespräch. Voraussetzung für das erfolgreiche Marketing per Video ist der richtige Umgang mit dem Medium und die Qualität der Videos, die stets dem sich rasch ändernden Zeitgeist des Internets angepasst sein muss.

Sich mit dem richtigen Video von der Konkurrenz abheben
Viral gehen‚ lautet das Zauberwort im Video-Marketing. Im Idealfall wird Ihr Video nicht nur als Werbeeinschaltung von Kunden gesehen, sondern von den Usern selbst geteilt, bewertet und kommentiert. Dafür muss der richtige Mix aus Information und Unterhaltung gefunden werden. Eine hohe Bild- und Soundqualität sowie eine offene, authentische Sprache auf Augenhöhe mit dem User gelten als Selbstverständlichkeit. Liebevoll gestaltete Animationen wie jene von simpleshow treffen den Geschmack der Zeit und sind eine optimale Alternative zu klassisch gedrehten Videoclips. Ein einziges Video kann dabei gleich auf mehrere Arten verwendet werden: Die lange Version auf YouTube, kürzere Sequenzen auf Instagram und Twitter. Unerlässlich ist es, jedes Video auch für mobile Geräte wie Smartphones zu optimieren.

Videos andere User für sich nutzen
Selbst Videos zu produzieren ist längst nicht die einzige Variante, den erfolgreichen Video-Sektor für das eigene Unternehmen zu nutzen. Viele Firmen arbeiten eng mit Content-Creators zusammen und erkennen das Potential der Reichweite eines beliebten Users auf YouTube oder Instagram. Sie sind die Werbestars der heutigen Zeit. Finden Sie einen User, der zu Ihrem Produkt passt und bieten Sie ihm oder ihr eine Kollaboration an. Für eine finanzielle Entschädigung baut der User Ihr Produkt in eines seiner Videos ein und spricht so für Sie seine sämtlichen Follower und Abonnenten an. Die Aufmerksamkeit der relevanten Zielgruppe ist damit sicher.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

News Crowdfunding #1

Crowdfunding ist eine alternative Finanzierungsform, die stetig an Beliebtheit gewinnt, vor allem bei Startups. Diese können mit Hilfe von Crowdfunding die Auswahlkriterien der Banken...

Datenvisualisierung im B2B-Marketing mit Google Data Studio

Digitale Marketinginitiativen leben von der Auswertung ihrer Daten. Oftmals erschließt sich ein Zusammenhang am besten, wenn Indikatoren wie Zugriffszahlen oder Absprungrate in einem Diagramm...

Start-ups im Marketing: Die Suche nach dem großen Ding

Nicht immer ist künstliche Intelligenz total ernst gemeint - doch viele Gründer verbinden damit die Hoffnung auf die eine, große Geschäftsidee. © Alec Favale /...

Blog: Warum nichts mehr zählt als die Betreffzeile Ihrer E-Mail

So erstellen Sie eine Betreffzeile, mit der Ihre E-Mails geöffnet werden und - noch besser - die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden für die Interaktion geweckt...

Jung von Matt/Limmat bedient sich beim Märchen-Klassiker „Hänsel & Gretel“

Der neue Werbespot von Denner überzeugt durch Kreativität, Überraschungsmomente und Frische. Jung von Matt/Limmat haben sich für Denner etwas ganz Besonderes ausgedacht:...