Start Kommunikation Weihnachtswerbung: Migros setzt auf Überraschung
Bildquelle: shutterstock.com

Weihnachtswerbung: Migros setzt auf Überraschung

Die meisten Unternehmen haben schon jetzt ihre Weihnachtswerbung gestartet. Zum Beispiel hat Disney kürzlich einen Spot veröffentlicht und der Migros Konkurrent Coop hat das süsse Weihnachtsmonster Nevi vorgestellt. Während viele Unternehmen schon werben, ist es um Migros noch verdächtig still, zumindest was die diesjährige Festtags-Kampagne angeht. Einen Weihnachtsspot fürs TV soll es trotzdem geben, aber erst Mitte November. Mit im Boot, für die neuen Kampagne, sitzt die Agentur Wirz.

Migros macht seine Kunden neugierig – aktuell läuft ein Teaser auf YouTube

Das Unternehmen macht es spannend, während der Hauptspot noch auf sich warten lässt, gibt es schon vorab Teaser-Videos. Patrik Stöpper, der Sprecher von Migros sagt: „Bis dahin werden stimmige Weihnachtskurzspots auf den Hauptspot gluschtig machen.“ Ein Video, das aktuell auf YouTube läuft, zeigt einen jungen Radsportler, der nach Haus kommt und sich bei seinem Mitbewohner beschwert mit den Worten „Es ist November“, weil der andere grade dabei ist, das Haus festlich zu dekorieren. Zwar läuft der Clip unter dem Motto „es darf wieder kitschig werden“, aber vielleicht ist der Spot auch ein kleiner Seitenhieb an alle Unternehmen, die schon mehr als vorzeitig mit Weihnachtsprodukten und -Spots werben.

Der Mitbewohner voller Vorfreude interessiert sich jedoch nicht besonders dafür, dass es „erst“ November ist und gibt in Sachen Weihnachtsdeko alles. „Ein Haus voller Geschichten – und die Migros mittendrin“ lautet die Beschreibung zum Spot auf YouTube. Wir dürfen uns vermutlich auf weitere Teaser-Spots freuen, die verschiedene Alltagssituationen rund um das Thema Weihnachten zeigen. In Kürze wird zumindest das grosse Weihnachtsgeheimnis von Migros gelüftet und wir erfahren, was im „Haus der Geschichten“ sonst noch so passiert.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

Weihnachtsmann digital – der alte Mann gibt jetzt Zoom-Calls

Tja von wegen der Weihnachtsmann ist retro. Auch er schützt sich vor Corona, zumal er ja zur Risikogruppe gehören dürfte, und verzichtet...

Die Hälfte der Schweizer spricht sich für eine Abschaffung des Black Fridays aus

Eine Umfrage hat gezeigt, dass in der Deutschschweiz der Black Friday wesentlich negativer gewertet wird, als in der Westschweiz. Allerdings kommt die...

Tiefere B2B-Marketing-Budgets aufgrund Corona-Krise

Laut einer Studie des deutschen Bundesverbandes für Industrie und Kommunikation (bvik) sinken die Ausgaben für B2B-Marketing. Das hat einerseits mit den vielen...

Wie Verbraucher mit ihren Daten Geld verdienen können

Killi ist eine App, die jeden Verbraucher auf dem Planeten als potenziellen Kunden hat und Verbrauchern die Möglichkeit gibt, von der Nutzung...

B2B Marketing Trends 2021 – Diese 6 Punkte sollte dein Unternehmen beachten

In den letzten fünf bis zehn Jahren hat sich das B2B-Marketing stark verändert. Die Digitalisierung hat wie eine Bombe eingeschlagen und die...