StartKommunikationWeihnachten 2020 - auch der Weihnachtsmann muss umdenken
Bildquelle: shutterstock.com

Weihnachten 2020 – auch der Weihnachtsmann muss umdenken

Xfinity von Comcast hat einen neuen Weihnachtsspot veröffentlicht. Mit dabei ist US-Schauspieler Steve Carell als Weihnachtsmann. Die grosse Frage, die in dem Spot gestellt wird: Was schenkt man dieses Jahr eigentlich zu Weihnachten? Selbst der Weihnachtsmann muss mit seinen Elfen per Video-Chat sprechen, um die Pläne für dieses Jahr zu schmieden. Einige der Geschenke werden von Drohnen abgeholt und an die Empfänger verteilt. Ein klassisches Weihnachtsszenario, das allerdings an die aktuelle Lage angepasst wurde. Vermutlich, weil sich sonst einfach viel zu viele Widersprüche mit der Realität bilden würden. Herausgekommen ist jedenfalls ein Weihnachtsspot, der berührt und das unter Berücksichtigung des aktuellen Ausnahmezustands.

Weihnachtsspot mit nachdenklicher Botschaft

Wie funktioniert das überhaupt, Menschen zu beschenken, die man aufgrund von Corona lange nicht oder kaum gesehen hat? Was brauchen Menschen in diesem Jahr an Weihnachten ganz besonders? Die Elfen vom Weihnachtsmann aus dem Spot basteln ganz kreativ einer Antwort auf diese Fragen, die dann am Ende des Videos auch beantwortet werden. Verantwortlich für den dreiminütigen Spot sind MJZ und die Kreativagentur Goodby, Silverstein & Partners. Regie führte Craig Gillespie.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Beliebte Artikel