Start Kommunikation Verleihung des Swiss Poster Awards: Noch bis 30. November bewerben
Bildquelle: shutterstock.com

Verleihung des Swiss Poster Awards: Noch bis 30. November bewerben

Unternehmen und Agenturen können sich auch dieses Jahr wieder für den Swiss Poster Award bewerben. In insgesamt sechs Kategorien wird der Preis verliehen, der gestalterische und kreative Arbeiten würdigt. Interessierte können sich noch bis zum 30. November 2020 kostenlos unter www.swissposteraward.ch mit Kampagnen oder Sujets, die im Laufe dieses Jahres öffentlich zu sehen waren, bewerben und ihre Arbeiten einreichen.

Mehr Aufmerksamkeit für kreatives Schaffen und das Medium Plakat

Der Swiss Poster Award gilt als einer der wichtigsten Wettbewerbe für analoge und digitale Aussenwerbung. Mitmachen können Agenturen und Unternehmen aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Abgesehen von der gestalterischen Leistung der Teilnehmenden, soll dadurch auf die Bedeutung des Mediums „Plakat“ wieder mehr aufmerksam gemacht werden. Gleichzeitig bietet die Teilnahme am Swiss Poster Award die Möglichkeit, Arbeiten einem grösseren Publikum vorzustellen.

In diesen Kategorien wird der Swiss Poster Award verliehen:

1. «Commercial National»

Unter diese Kategorie fallen nationale Plakatkampagnen, die in mindestens zehn Kantonen und/oder den fünf grössten Städten (Basel, Bern, Genf, Lausanne, Zürich) ausgestrahlt wurden.

2. «Commercial Local and Regional»

Hier werden Plakataushänge gewürdigt, die lokal oder national im Jahr 2020 zu sehen waren.

3. «Public Service»

Für diese Kategorie können sich Unternehmen und Agenturen bewerben, die Plakatkampagnen für öffentlich-rechtliche Institutionen, die Politik oder Wohlfahrtsunternehmen gestaltet haben.

4. «Culture»

Ausstellungen, Festivals, Theater oder auch Museen – der Swiss Poster Award in der Kategorie Culture wird für Plakate im kulturellen Bereich verliehen.

5. «Out of Home Innovations»

Im Bereich der kommerziellen Aussenwerbung werden neue Ideen beziehungsweise deren Umsetzungen in dieser Kategorie geehrt.

6. «Digital Out of Home»

Unternehmen, die digitale Plakate mit Bewegung (Bild/Text) auf grossen Screens (mindestens 70 Zoll) ausgespielt haben, können sich in dieser Kategorie bewerben.

Am 11. März 2021 werden die Gewinner verkündet

Noch bis zum 30. November können sich Unternehmen unter www.swissposteraward.ch bewerben. Die Auswahl der besten Arbeiten erfolgt durch eine 20 köpfige Fachjury. Diese setzt sich aus bekannten Persönlichkeiten der Bereiche Design, Kultur und Werbung zusammen. Am 11. März 2021 werden die Gewinner im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung bekannt gegeben. Üblicherweise findet die Preisverleihung in der «APG|SGA Poster Night» während einer Dinner-Party statt. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation ist noch unklar, wie die Award-Verleihung im nächsten Jahr ausgerichtet werden kann. Informationen dazu werden folgen.

Über den Swiss Poster Award

Der Plakatwettbewerb gilt als einer der bedeutendsten in der Schweiz. Hintergrund ist es, Kreativität, Inspiration und gestalterische Fähigkeiten entsprechend zu würdigen. Darüber hinaus wird mit dem Swiss Poster Award die Bedeutung der Aussenwerbung unterstrichen und gestalterisches Können, egal ob klassisch oder digital, honoriert. Trägerin und Ausrichterin ist die APG|SGA, die den jährlichen Wettbewerb durchführt und im Rahmen der Poster Night die Ergebnisse vorstellt und die Gewinner kürt.

Hier gehts direkt zur Anmeldung.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

Tiefere B2B-Marketing-Budgets aufgrund Corona-Krise

Laut einer Studie des deutschen Bundesverbandes für Industrie und Kommunikation (bvik) sinken die Ausgaben für B2B-Marketing. Das hat einerseits mit den vielen...

Globaler Werbemarkt erholt sich erst 2022 von der Corona-Krise

Durch COVID-19 fallen im Jahr 2020 Ausgaben in Höhe von 63 Milliarden Dollar vom globalen Werbemarkt weg. Die prognostizierte Verbesserung um 6,7...

Cyber-Weekend: Händler machen 4,8 Milliarden Dollar Umsatz auf Amazon

Beim Amazon klingelten dieses Wochenende gehörig die Kassen. Der Online-Riese teilte am Dienstag mit, dass Marktplatzhändler auf der Plattform weltweit einen Umsatz...

B2B Marketing Trends 2021 – Diese 6 Punkte sollte dein Unternehmen beachten

In den letzten fünf bis zehn Jahren hat sich das B2B-Marketing stark verändert. Die Digitalisierung hat wie eine Bombe eingeschlagen und die...

Corona Werbespot – Deutsche Regierung spaltet die Gesellschaft

Mit dem Hashtag #besonderehelden und humorvollen Videos werden Faulenzer augenzwinkernd zu Helden der Corona-Krise erklärt. Die Reaktionen im Netz sind gemischt, denn...