Start Kommunikation Top-5 Werbe-Testimonials des Jahres 2017

Top-5 Werbe-Testimonials des Jahres 2017

Werbe-Testimonials gibt es wie Sand am Meer. Aber nicht jeder Markenbotschafter ist auch glaubwürdig, sympathisch und talentiert. Wenn das jemand weiß, dann Henner Mamane, Geschäftsführer der Celebrity-Marketing-Agentur Think out of the Box in Berlin. Er hat für HORIZONT Online seine fünf Lieblings-Testimonials aus dem Jahr 2017 zusammengetragen.

1. Nico Rosberg

Mit seiner unheimlich mutigen Entscheidung, seine Karriere in diesem frühen Alter zu beenden, hat er bewiesen, dass er stets Herr der Lage ist und so viel Selbstbewusstsein besitzt, um eine so ungewöhnliche Entscheidung zu fällen. Damit hat er die für die Werbewirtschaft wichtigen Attribute herausgearbeitet: Glaubwürdigkeit, Selbstbewusstsein, Sympathie. Zudem ist er als extrem erfolgreicher Sportler abgetreten und nicht nach einer Niederlage.

2. Jürgen Klopp

Er beginnt mit Liverpool die Früchte seiner Arbeit zu ernten. Zudem ist es ihm gelungen, seine hohen Sympathiewerte in Deutschland auf die britische Insel zu übertragen. Seine unverstellte Art kommt dort genauso gut an wie hier. Menschlichkeit ist unersetzlich und diese Kumpelhaftigkeit für Marken kaum zu bezahlen.

3. Ed Sheeran

Er ist der Durchstarter dieses Jahr. Seine Musik ist omnipräsent, und er ist insofern spannend, als dass er nicht der weichgespülte und hübsche Retortenmusiker ist. Sondern eher unscheinbar im Aussehen, aber dafür unheimlich sympathisch und talentiert. Mit ihm können sich mehr Leute identifizieren als mit einem glattgebügelten Boygroup-Sänger.

4. Dwayn The Rock Johnson

Mega erfolgreich und doch immer sympathisch. Er spielt gekonnt mit seinem Image und ist selbstironisch und witzig, ohne lächerlich zu wirken. So hält er sich alle Richtungen offen (siehe Diskussion um seine Präsidentschaftskandidatur). Zudem ist er ein äußerst guter Geschäftsmann und zählt nicht nur zu den bestbezahlten Schauspielern, sondern zeigt auch abseits des Starrummels, was er kann. Er hat soeben seine eigene Creative-Agency eröffnet.

5. Cristiano Ronaldo

Mal wieder ein unheimlich erfolgreiches Jahr für den Portugiesen. Zu seinem Aussehen und Erfolg hat er dieses Jahr den Faktor Sympathie addiert. Nach seinem tränenreichen Auftritt bei der EM im letzten Jahr hat er sich dieses Jahr als Familienmensch gezeigt. Seine Kinder geben ihm eine gewisse Nahbarkeit, und so wird er auch für neue Zielgruppen attraktiv (nicht mehr nur Teenies, sondern bspw. auch im Leben stehende Mütter).

Quelle: HORIZONT.NET

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

SEM / SEA / SEO

SEM, SEA, SEO – Unterschiede und Definitionen SEM (Search Engine Marketing: Suchmaschinenmarketing) steht als Oberbegriff für alle Massnahmen rund...

News Crowdfunding #1

Crowdfunding ist eine alternative Finanzierungsform, die stetig an Beliebtheit gewinnt, vor allem bei Startups. Diese können mit Hilfe von Crowdfunding die Auswahlkriterien der Banken...

Affiliate Marketing

Affiliate-Marketing das Topmodel der Werbung Was 1997 durch den Amazon-Gründer aus der Partylaune heraus entstand, gehört heute sozusagen zum...

Social Media Marketing

Was ist Social Media Marketing? Es ist ein täglicher Alltagsbegleiter: Das Smartphone. Soziale Medien wie Instagram, Facebook, Pinterest oder...

Digital / Online Marketing

Digital / Online Marketing der Schlüssel zum Erfolg Die richtige Online-Marketing-Strategie ist die elementarste Frage für eine erfolgreiche Zukunft....