Start Digitalisierung Tegut setzt alles auf Automatisierung - jetzt gibt’s einen Laden ohne Kassierer
Bildquelle: shutterstock.com

Tegut setzt alles auf Automatisierung – jetzt gibt’s einen Laden ohne Kassierer

Das Unternehmen Tegut, das seit 2013 im Besitz der Schweizer Genossenschaft Migros Zürich ist, hat weiterhin seinen Hauptsitz in Fulda (Deutschland). Von dort wurde jetzt bekanntgegeben, dass es nun einen Testladen gibt, der ganz ohne Kassierer funktioniert. Die Kunden scannen ihre Waren selbstständig und bezahlen anschliessend per Kredit-, Girokarte oder per App.

Auf 50 Quadratmetern shoppen

Der neue Laden in Fulda nennt sich „tegut..teo“ und hat laut Unternehmen etwa 950 Produkte im Angebot, die für den täglichen Bedarf nützlich sind. Praktisch rund um die Uhr, soll eine Öffnung möglich sein. Wie Tegut ausserdem mitteilte, ist die Eröffnung von weiteren zehn Läden in diesem und nächstem Jahr geplant. Vor allem Standorte, an denen kein grosser Supermarkt gebaut werden kann, sollen einen solchen Laden erhalten. Diese Mini-Märkte könnten beispielsweise vor öffentlichen Einrichtungen, vor Unis und Klinken, auf Firmengeländen und in Neubaugebieten erbaut werden.

Projektgruppe entwickelte das Ladenkonzept

Sören Gatzweiler und seine Projektgruppe kamen auf die Idee zum innovativen Ladenkonzept, er betont: „Wir reagieren mit diesen völlig neuen Shops auf die veränderten Konsum-, Lebens- und Arbeitsgewohnheiten der Menschen und deren Bedürfnisse. Sie müssen ihre Einkäufe nicht mehr bis ins Detail aufwändig planen und überlegen, wann fahre ich zum Supermarkt – vor der Arbeit oder danach? Durch die Standorte von ‚tegut…teo‘ sind die Menschen wesentlich flexibler und können ihren Einkauf in Zwischenräume ihres Tagesablaufs legen, zum Beispiel auf Arbeits-, Schul- und Freizeitwegen. Und das quasi rund um die Uhr.“ Einen bedeutenden Schritt in Richtung Digitalisierung hatte das Unternehmen Tegut bereits im Sommer gemacht. Amazon Prime Mitglieder aus Darmstadt und Frankfurt können sich seitdem frische Lebensmittel von Tegut über den Online-Riesen bestellen und liefern lassen.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein