Start News Nintendo zwingt Tiktokerin zur Namensänderung

Nintendo zwingt Tiktokerin zur Namensänderung

Bildquelle: shutterstock.com

Der TikTok, Twitch und OnlyFans Star Pokeprincxss muss ihren Namen ändern. Nach einem Rechtstreit mit Nintendo ändert sie ihren Namen in Digitalprincxss. Die beliebte Influencerin und Erotikdarstellerin hat fast 2 Millionen Follower.

„Nintendo möchte nicht, dass die Leute denken, ich hätte in irgendeiner Weise eine Partnerschaft mit dem Unternehmen. Es läuft alles darauf hinaus, dass ich eine Erotikdarstellerin bin“, sagt die inzwischen umbenannte Digitalprincxss in einem kürzlich erschienenen YouTube-Video. Es gäbe ja auch andere Leute mit Poke im Usernamen.

Das japanische Unternehmen teilte inzwischen mit, der Name wäre zu nahe an der Pokémon- Franchise und verletze das Urheberrecht. Vor allem am Merchandise der Tiktokerin dürfte sich Nintendo gestört haben. Die Influencerin verkaufte unter anderem Shirts mit Pokémon-Abbildungen. Dies verletzte ebenfalls das Urheberrecht. Nun fordert der Nintendo-Konzern die Einnahmen, welche die Tiktokerin aufgrund ihres Merchandises eingekommen hat, zurück.

Trotz der rechtlichen Probleme sagt Digitalprincxss, dass sie gegenüber Nintendo keinen Groll hegt und die volle Verantwortung dafür übernimmt, dass sie in dieser Angelegenheit „jung und dumm“ war. „Ich weiss, dass es für euch einfach ein Username ist, aber für mich ist es so viel mehr als nur ein Username. An meiner Liebe für Pokémon wird das aber nichts ändern, und ich werde Nintendo weiterhin unterstützen“ sagt die Influencerin unter Tränen.

Nintendo ist dafür bekannt, drastisch gegen Urheberrechtsverletzungen vorzugehen. Wie der Stern berichtet, ging Nintendo in der Vergangenheit gegen Anbieter von Retrogame-Downloads und diverse Fanprojekte vor, darunter „Pokémon Uranium“. Für die Übertragung der eigenen Spiele gab das Unternehmen Streamern ausserdem jahrelang strenge Richtlinien vor.

Simon Chiozza
Simon ist das perfekte Beispiel für die Symbiose aus Journalismus und Marketing, die wir auf marketing.ch erreichen möchten. Er arbeitete viele Jahre im Marketing, bevor er seine zweite grosse Leidenschaft im Journalismus fand. Als unser "News-Guy" sorgt er dafür, dass ihr immer mit den aktuellsten News versorgt seid.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

SEM / SEA / SEO

SEM, SEA, SEO – Unterschiede und Definitionen SEM (Search Engine Marketing: Suchmaschinenmarketing) steht als Oberbegriff für alle Massnahmen rund...

News Crowdfunding #1

Crowdfunding ist eine alternative Finanzierungsform, die stetig an Beliebtheit gewinnt, vor allem bei Startups. Diese können mit Hilfe von Crowdfunding die Auswahlkriterien der Banken...

Affiliate Marketing

Affiliate-Marketing das Topmodel der Werbung Was 1997 durch den Amazon-Gründer aus der Partylaune heraus entstand, gehört heute sozusagen zum...

Social Media Marketing

Was ist Social Media Marketing? Es ist ein täglicher Alltagsbegleiter: Das Smartphone. Soziale Medien wie Instagram, Facebook, Pinterest oder...

Digital / Online Marketing

Digital / Online Marketing der Schlüssel zum Erfolg Die richtige Online-Marketing-Strategie ist die elementarste Frage für eine erfolgreiche Zukunft....