StartKommunikationMcDonald’s überrascht Mitarbeiter zu Weihnachten
Quelle: shutterstock.com

McDonald’s überrascht Mitarbeiter zu Weihnachten

Dass dieses Corona-Jahr ein ganz besonderes war, ist wohl jedem bewusst. In Deutschland ist seit dieser Woche ein neuer Lockdown entschieden worden. Auch die Mitarbeiter von McDonald’s Deutschland sind von den neuen Regelungen betroffen –  das Unternehmen beschäftigt Personen aus 119 verschiedenen Ländern. Für viele bedeutet das, dass sie ihre Familie in diesem Jahr nicht besuchen können. McDonald’s zeigt diese emotionale Ausnahmesituation in einem bewegenden Clip. Ein bosnischer Mitarbeiter bekommt einen Nachbau des Wohnzimmers seiner Eltern vor die Tür der McDonald’s Filiale in München gestellt.

Im Mittelpunkt des Clips steht der McDonald’s München Mitarbeiter Nikola aus Bosnien, der über die Feiertage nicht in sein Heimatland zu seiner Familie verreisen kann. Weihnachten ist ein besonderes Fest für ihn und er spielt auch für die kleinen Gäste gerne mal den Weihnachtsmann, bevor er selbst das Fest mit seiner Familie in Sarajewo feiert. So wie viele andere Mitarbeiter, kann auch Nikola dieses Jahr nicht im Kreise seiner Familie sein. McDonald’s erzählt die berührende Geschichte in einem dreiminütigen Video und hat für Nikola eine ganz besondere Überraschung vorbereitet. Was also, wenn Nikola nicht zu seiner Familie kann? Dann muss die Familie eben zu ihm kommen. McDonald’s fährt mit einem grossen Truck vor, in dem sich ein originalgetreuer Nachbau des Wohnzimmers seines Elternhauses befindet. Die Familie ist per Video-Konferenz zugeschaltet und das passende Festessen wird Nikola auch serviert.

Das neue Video ist nur der Startschuss zur neuen „Ganz bei Euch“ – Kampagne

Mit dem Clip eröffnet McDonald’s die neue Kampagne „McDonald’s. Ganz bei Euch“. Im kommenden Jahr sind unter diesem Motto weitere Massnahmen geplant, die über verschiedene Aktionen von McDonald’s, auf nationaler und lokaler Ebene, berichten. Zum Beispiel sollen das soziale Engagement von Franchise-Nehmern vor Ort und Nachhaltigkeitsaktivitäten beleuchtet werden. Das neue Video rund um Nikola wurde speziell für das Social Web produziert und ist auf dem YouTube-Kanal von McDonald’s Deutschland zu sehen. Darüber hinaus werden die Social Media Kanäle von McDonald’s Deutschland mit weiteren Inhalten bespielt. Das Video unter der Regie von Benjamin Pfohl wurde von der PR-Lead Agentur SALT Works konzipiert und von der Grabow & Bartetzko GmbH produziert.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Beliebte Artikel