Wahrnehmung

    Wahrnehmung ist individuelle Reiz- bzw. Informationsaufnahme und -verarbeitung. Dieser psychische Prozess erfolgt über die Sinnesorgane und unterliegt individuellen Wahrnehmungsfiltern (Erfahrungen, Gefühlen, Situation u.a.). Bei der selektiven Wahrnehmung werden – im Rahmen der individuellen Reiz- bzw. Informationsaufnahme und -verarbeitung – aus der Gesamtheit der Reize bzw. Informationen diejenigen ausgesondert, welche der individuellen Bedarfssituation nicht entsprechen.

    Vorheriger ArtikelWahrgenommenes Risiko
    Nächster ArtikelWAP
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)