USP

    0
    18

    USP einfach und verständlich erklärt

    USP bedeutet unique selling proposition oder auch unique selling point, gemeint ist damit ein Alleinstellungsmerkmal eines Produkts oder einer Firma, welches NUR dieses Produkt oder dieses Unternehmen hat und die Konkurrenz nicht. Der im Rahmen von Marketingmassnahmen kommunizierte USP soll dafür sorgen, dass das Produkt wegen dem einzigartigen Verkaufsargument den Kunden überzeugt und zu einer Kaufhandlung bewegt. Durch die riesige Auswahl an Produkten und Dienstleistungen stehen die Verbraucher zunehmend vor der Qual der Wahl, daher ist es für Firmen umso wichtiger, mit einem herausragenden Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt zu punkten.

     

    USP: Ein Beispiel

    Ein Computer Hersteller stellt nachweislich den leichtesten Laptop der Welt her. Er kann diesen USP in seiner Kommunikation so lange ausschlachten, bis ein Konkurrent einen leichteren Laptop auf den Markt bringt. Ein weiterer USP kann z.B. ein einzigartiges geheimes Familienrezept oder eine Position im Markt sein, wie z.B. die Marktführerschaft.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein