Synergieeffekt

    Der Begriff Synergie stammt aus der griechischen Sprache und bedeutet „Zusammenwirken“. In der Wirtschaftswissenschaft versteht man unter Synergieeffekt die grössere oder kleinere Gesamtwirkung eines integrierten Einsatzes von Instrumenten im Vergleich zur Summe ihrer Einzelwirkungen. Synonym dazu werden häufig die Begriffe Ausstrahlungseffekte oder Verbundeffekte verwendet. Man unterscheidet die Synergieeffekte nach betrieblichen Funktionen: Verkaufssynergien Operationssynergien Managementsynergien Investitionssynergien.

    Vorheriger ArtikelSymmetrie
    Nächster ArtikelSynergie
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)