Sensorisches Gedächtnis

    0

    Kurzfristige Speicherung durch visuelle, auditive, aptische, gustatorische und/oder olfaktorische Wahrnehmung aufgenommene Reize (Speicherdauer ca. 0,1 bis 1 Sekunde), von denen nur ein geringer Teil an das Kurzzeitgedächnis weitergeleitet wird; auch Ultrakurzzeitgedächtnis genannt.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein