Prozesse, aktivierende

    0
    23

    Bei aktivierenden (gefühlsmässigen) Prozessen des Individuums dominieren Emotionen (inneres Erleben), Motivationen (zielorientiertes Handeln) und Einstellungen (Gegenstandsbeurteilung). Diese Prozesse setzen ein Individuum in einen «Zustand der Handlungsbereitschaft».

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein