Protektionismus

    0
    52

    Unter Protektionismus werden tarifäre und nicht tarifäre Handelshemmnisse verstanden, diese werden zum Schutz der inländischen Wirtschaft vor ausländischer Konkurrenz veranlasst. Z.Bsp. Zollerhebung auf ausländischen Waren, übertriebene administrative Auflagen für Importe aus dem Ausland.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein