Preisuntergrenze

    0
    37

    Die Preisuntergrenze ist jener Preis, bei dessen Unterschreitung es für den Anbieter sinnvoll erscheint, auf seine Leistungserbringung zu verzichten. Dabei können wir zwischen finanzwirtschaftlichen (liquiditätsmässigen) und kostenwirtschaftlichen Preisuntergrenzen unterscheiden.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein