Preislagen

    Preislagen entstehen, wenn ein Produkt aufgrund unterschiedlicher Ausgestaltung und Qualität zu verschiedenen Preisen angeboten wird, am häufigsten zu einem unteren, mittleren und hohen Preis. Preislagen dienen der Sortimentsgliederung.

    Vorheriger ArtikelPreisführerschaft
    Nächster ArtikelPreismix
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)