One Stop Shopping

    One Stop Shopping ist Ausdruck des individuellen und unternehmerischen Verhaltens: Aus Gründen der Bequemlichkeit und Zeitersparnis möchten Kunden «einmal anhalten und alles erledigen». Diese Zeitökonomie zeigt sich beim individuellen Einkaufen im Sinne «alles unter einem Dach» oder bei einer öffentlichen Verwaltung in durchgängigen Prozessen (Baubewilligungsverfahren u.a.).

    Vorheriger ArtikelOmnibusumfrage
    Nächster ArtikelOnline Coupons
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)