Motivforschung

    Zweig der Marktforschung, der jene psychologischen Variablen zu isolieren und zu studieren versucht, die beim Erwerb eines Produktes oder einer Dienstleistung wichtig, dem Konsumenten jedoch nicht bewusst sind. Die Musterbildung in der Motivforschung wird oftmals weniger nach statistischen Kriterien, sondern mehr nach typologischen und gruppenpsychologischen Kriterien vorgenommen.

    Vorheriger ArtikelModus
    Nächster ArtikelMündliche Befragung
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)