Kontrollfragen

    Um zu überprüfen, ob der Befragte auch gewissenhaft geantwortet hat, können die Plausibilitäts- oder auch Kontrollfragen verwendet werden. Widersprechen sich diese in der Beantwortung, so kann nicht ohne weiteres davon ausgegangen werden, dass der Fragebogen mit großer Sorgfalt beantwortet wurde. Um zu verhindern, dass durch evtl. willkürlich ausgefüllte Bögen das Auswertungsergebnis ungenau wird, sollten diese Fragebögen ausgeschlossen werden. Wie bei jedem Ausschluss muss auch hier der kritische Wert an noch auswertbaren Fragebögen berücksichtigt werden.

    Vorheriger ArtikelKonfektionieren
    Nächster ArtikelKonversionsrate
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)