Frühwarnsystem

    Unter solchen Systemen versteht man betriebsinterne Einrichtungen, die einem rechtzeitig die Möglichkeit geben sollen um auf Marktveränderungen reagieren zu können. Man beobachtet hierbei verschiedenste interne und externe Indikatoren: Umsatzentwicklung, Marktteilnehmer, Kundenreaktionen, Bevölkerungsentwicklung, politische Lage. Ausgehend von vorher festgelegten Sollvorgaben lösen bestimmte Ist-Abweichungen entsprechende Reaktionen und Kommunikationsflüsse aus. Ein Unternehmen wird so in die Lage versetzt, auf Veränderungen zu reagieren, bevor die Nichtbeachtung dieser Warnhinweise zu wirtschaftlichen Problemen bis hin zur Insolvenz führt.

    Vorheriger ArtikelFreundschaftswerbung
    Nächster ArtikelFruppies
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)