Economies of Scale

    Die Stückkosten nehmen bei grösser werdenden Ausbringungsmenge ab. Ursachen dafür ist die Verteilung der Fixkosten (z.B. die Kosten der Forschung & Entwicklung), eine Spezialisierung oder Automatisierung von Tätigkeiten und die effizientere Nutzung von Maschinen. Zudem hat ein Unternehmen mit grossen Ausbreitungsmengen eine stärkte Verhandlungsposition und kann deshalb bessere Preise durchsetzen.

    Vorheriger ArtikelEconomics of Scope
    Nächster ArtikelEcotainment
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)