CAS

    0
    784

    Computer Aided Selling. Hierbei handelt es sich um computerunterstützte Verkaufsprogramme, die Auswertungen und Trendermittlungen ermöglichen. Diese Programme sollen die eigentliche Abwicklung des Verkaufsprozesses vom Pre- bis After-Sales übernehmen. Sie dienen also der Gesprächsvorbereitung, -führung und -nachbereitung (dem Reporting). Sie unterstützen die CRM-Politik des Unternehmens.

    Vorheriger ArtikelCarry-over-Effekt
    Nächster ArtikelCase History
    Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. :-)