CAS

    0
    48

    Computer Aided Selling. Hierbei handelt es sich um computerunterstützte Verkaufsprogramme, die Auswertungen und Trendermittlungen ermöglichen. Diese Programme sollen die eigentliche Abwicklung des Verkaufsprozesses vom Pre- bis After-Sales übernehmen. Sie dienen also der Gesprächsvorbereitung, -führung und -nachbereitung (dem Reporting). Sie unterstützen die CRM-Politik des Unternehmens.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein