Start Kopf des Monats Matthias Frye | Regional Manager Central Europe Questback

Matthias Frye | Regional Manager Central Europe Questback

Matthias Frye
Regional Manager Central Europe  

Matthias Frye (Jg.: 1966) studierte Mathematik und Informatik auf Diplom an der Universität Münster – auf den ersten Blick ein ungewöhnlicher Start für eine Karriere im Vertrieb von Befragungssoftware. Doch auf den zweiten Blick hilft analytisches Denken enorm, wenn es um Big Data und die konsequente Nutzung von Informationen und Erkenntnissen in Unternehmen geht.

Matthias Frye ist seit Januar 2017 als Regional Manager Central Europe für die Go-to-Market-Organisation von Questback Central Europe verantwortlich. Zuvor leitete er als Regional Sales Director mehr als zwei Jahre den Vertrieb in dieser Region. Aufgrund seiner direkten Zusammenarbeit mit den Kunden bringt Frye umfassendes Wissen über die Bedürfnisse von Unternehmen und den Markt für Mitarbeiter- und Kundenbefragungen mit. Gleichzeitig blickt er auf eine mehr als 20-jährige Vertriebs- und Managementerfahrung bei internationalen Softwareunternehmen zurück. So hatte er verschiedene leitende Funktionen im Vertrieb und Professional Service führender Big Data- und Business Intelligence-Lösungsanbieter in Deutschland und Kanada inne, unter anderem bei Attivio, QlikTech, Hyperion Solutions und Crystal Decisions.

 

Herr Frye, Sie sind Regional Manager Central Europe von Questback, einer der grössten Feedback Experten Europas. In welchen Bereichen ist Questback genau tätig?

Mehr als 4000 Kunden aus allen Branchen nutzen unsere Softwarelösungen für komplexe Mitarbeiterbefragungen, Kundenbefragungen und Marktforschung. Unsere Lösungen helfen unseren Kunden, einen kontinuierlichen und vertrauensvollen Dialog mit ihren Zielgruppen zu führen und daraus wertvolle Erkenntnisse zu erhalten. Dazu zählen zum Beispiel die Telekom, Hilti oder Coca-Cola. In der Schweiz arbeiten wir mit namhaften Unternehmen wie intervista, Zurich Versicherungen, der SWISS oder der Universität St. Gallen zusammen.

Mit unserer Software bilden wir den gesamten Befragungsprozess von der Datenerhebung über deren Verarbeitung bis hin zur Visualisierung ab. Hier endet die Wertschöpfungskette der Daten nicht in einem statischen Reporting, denn wir setzen Kundenmeinungen, Mitarbeitererkenntnisse und Unternehmenskennzahlen in Beziehung. Dynamische Auswertungs-Tools liefern Echtzeit-Erkenntnisse für belastbare Entscheidungen. Unser Ziel ist ein geschlossener Kreislauf aus Mitarbeiter- und Kundenfeedback: Kunden sehen, was gut und was nicht gut läuft; Mitarbeiter kennen die Ursachen dafür. Wir glauben, dass nur diese enge Verzahnung Unternehmen heute schnell und erfolgreich machen kann.

 

Wie sieht bei Ihnen ein “normaler” Arbeitsalltag aus?

Es gibt eigentlich zwei Arten von Arbeitstagen. Im Büro stehen tagsüber viele Meetings an, ich schätze trotz Digitalisierung möglichst viel persönliche Kommunikation. Geschäftsreisen nutze ich neben den wichtigen Gesprächen mit Kunden und Geschäftspartnern gerne dazu, ungestört in Bahn und Flugzeug mich auf Einzelthemen zu konzentrieren. In meiner Rolle macht mir die Vielfalt der Themen Spaß: von Marketing, Vertrieb, Services und bis Administration ist jeden Tag etwas dabei.

 

Questback ist an insgesamt fünf Standorten in Europa tätig. Inwieweit besteht Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb der Strategien und einzelner Projekte zwischen den europaweiten Standorten?

Questback hat die europäische Zusammenarbeit in den letzten Jahren intensiviert. Weltweit werden konsistente Lösungen entwickelt und angeboten. Auch in der Betreuung großer Kunden arbeiten wir eng zusammen.

 

In Kürze soll ein weiterer Standort in der Schweiz folgen. Inwieweit sind Sie bereits jetzt, oder waren Sie in der Vergangenheit, in der Schweiz bzw. in Zusammenarbeit mit Schweizer Unternehmen?

Der Schweizer Markt wurde bisher zentral in Central Europe betreut. Namhafte Unternehmen wie die AXA Winterthur, CSS Versicherung, Nestlé, SBB, Schweizerische Post und Zurich Financial  Services gehören zu unseren Kunden. Wir sind jetzt mit einem Schweizer Team vertreten, um die Kunden noch enger und intensiver betreuen zu können und den Schweizer Markt zu entwickeln.

 

Ein Trend der Umfragen stellt immer mehr das Nichtinteresse der zu befragenden Personen dar. Wie wirken Sie mit Ihren Software-Lösungen dem entgegen?

Durch eine moderne Technologie und verständliche Befragungen erreichen wir gute Beteiligungsraten. Bei wiederholten Befragungen ist es entscheidend, nachvollziehbare Handlungen aus den Befragungsergebnissen abzuleiten, umzusetzen und transparent zu machen. Unsere Lösung unterstützt daher diesen Prozess sehr weitreichend.

 

Was sind Ihre Ziele mit Questback für die nächsten Jahre? Welche Trends erkennen Sie in Ihrer Branche und wie gehen Sie diese an?

Questback ist als europäischer Marktführer auf einem klaren Wachstumskurs mit deutlich zweistelligen Wachstumsraten. Die zunehmende Digitalisierung erfordert einen kontinuierlichen und werthaltigen Dialog der Unternehmen mit ihren Kunden und Mitarbeitern, die Nachfrage nach entsprechenden modernen Lösungen wird daher zunehmen.

 

Wie managen Sie Ihre anspruchsvolle Position als Regional Manager Central Europe, sodass Ihre Freizeit nicht zu kurz kommt? Stichwort Work-Life-Balance.

Mir macht diese Rolle sehr viel Spaß, daher empfinde ich den zeitlichen Einsatz selten als Belastung. Zudem haben wir ein sehr starkes Team, dem ich viel Vertrauen schenken kann. Meinen Ausgleich suche ich bei Radsport und Yoga.

 

Wir von marketing.ch bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen für ihre Zeit und das spannende Interview!

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

SEM / SEA / SEO

SEM, SEA, SEO – Unterschiede und Definitionen SEM (Search Engine Marketing: Suchmaschinenmarketing) steht als Oberbegriff für alle Massnahmen rund...

News Crowdfunding #1

Crowdfunding ist eine alternative Finanzierungsform, die stetig an Beliebtheit gewinnt, vor allem bei Startups. Diese können mit Hilfe von Crowdfunding die Auswahlkriterien der Banken...

Affiliate Marketing

Affiliate-Marketing das Topmodel der Werbung Was 1997 durch den Amazon-Gründer aus der Partylaune heraus entstand, gehört heute sozusagen zum...

Social Media Marketing

Was ist Social Media Marketing? Es ist ein täglicher Alltagsbegleiter: Das Smartphone. Soziale Medien wie Instagram, Facebook, Pinterest oder...

Digital / Online Marketing

Digital / Online Marketing der Schlüssel zum Erfolg Die richtige Online-Marketing-Strategie ist die elementarste Frage für eine erfolgreiche Zukunft....